Borussia Dortmund

Belgien gibt EM-Kader bekannt: Gute Nachrichten für BVB-Profi Witsel

Der belgische Fußballverband hat am Montag seinen Kader für die EM 2021 bekannt gegeben. Drei BVB-Profis sind für die belgische Nationalmannschaft dabei - darunter ist auch Axel Witsel.
Axel Witsel fährt mit der belgischen Nationalmannschaft zur EM. © dpa

Als sich BVB-Profi Axel Witsel Anfang Januar beim 3:1-Sieg des BVB gegen RB Leipzig schwer an der Achillessehne verletzte, war schnell klar: Die Saison ist für den 32-Jährigen gelaufen. Ob es für die im Juni startende Europameisterschaft noch reichen würde, war lange offen. Im Exklusiv-Interview mit den Ruhr Nachrichten Mitte März wollte sich Witsel nicht zu seinen EM-Chancen äußern, verriet aber, dass er mit seiner Reha voll im Zeitplan liege. Das scheint sich nun auszuzahlen: Der belgische Fußballverband hat am Montag seinen Kader für die Europameisterschaft bekannt gegeben – und Witsel zählt dazu.

Neben Witsel: Auch die BVB-Profis Thorgan Hazard und Thomas Meunier reisen zur EM

„Es erfüllt mich mit großen Gefühlen und Stolz, in die Nationalmannschaft für das Turnier in diesem Sommer berufen worden zu sein“, teilte BVB-Profi Witsel später via Twitter mit. „Es liegt noch viel Arbeit vor mir“, so der Mittelfeldspieler, „aber ich bin auf dem richtigen Weg und tue alles, was ich kann, um es zu schaffen.“

Neben ihm reisen noch zwei weitere BVB-Profis zur EM: Auch Thorgan Hazard und Thomas Meunier sind von Belgiens Bundestrainer Roberto Martínez nominiert worden. Zum 26-köpfigen belgischen Kader zählen zudem unter anderem Thorgan Hazards Bruder Eden, Ex-BVB-Profi Michy Batshuayi und Kevin de Bruyne.

Die Europameisterschaft läuft vom 11. Juni bis 11. Juli in verschiedenen europäischen Städten. Aufgrund der Corona-Pandemie war sie 2020 um ein Jahr verschoben worden. Den deutschen EM-Kader gibt Bundestrainer Joachim Löw am Mittwoch (19. Mai) bekannt. Sechs-BVB-Profis hoffen auf eine Nominierung.