Borussia sucht Sänger für die Jahrhundert-Hymne

100 Jahre BVB

DORTMUND Zu einem runden Geburtstag gehört auch ein klangvoller, musikalischer Glückwunsch. Deshalb hat der BVB zum 100. Geburtstag gemeinsam mit Musikproduzent und „Popstars"-Jurymitglied Dieter Falk eine BVB-Hymne komponiert.

21.10.2009, 11:11 Uhr / Lesedauer: 1 min
Musikproduzent Dieter Falk.

Musikproduzent Dieter Falk.

„Ein Lied, gesungen von den Fans zum 100. Geburtstag, das gehört einfach zum BVB", meint Nobby, der auch bei Dieter Falk, einem der erfolgreichsten Musikproduzenten Deutschlands, sofort auf Begeisterung stieß: „Ich freue mich riesig auf das schwarzgelbe Casting. Anders als bei den Superstars geht es hier ja nicht um eine Karriere als Musiker, sondern um Herzblut, Leidenschaft und Liebe zum BVB. Ich bin gespannt, ob die gelbe Wand auch einen harmonischen Chor hervorbringt!" Wenn die Jury am 3. November ihre Kandidaten ausgewählt hat, geht es für die Gruppe ins Musikstudio. Universal Music unterstützt das Projekt und wird die „BVB-Hymne" auf CD herausbringen. Zum 100. Geburtstag des BVB am 19. Dezember sollen die ausgesuchten Sängerinnen und Sänger die Hymne dann im Signal Iduna Park und bei der anschließenden BVB-Geburtstags-Show in der Westfalenhalle den vielen Tausend Fans präsentieren. Wer beim Casting am 3. November im Borussia Park des Signal Iduna Parks (Nordtribüne) dabei sein möchte, kann sich unter www.bvb.de/casting anmelden.

Lesen Sie jetzt