BVB-"A" siegt in Duisburg - B-Junioren deklassieren Schalke

A-Junioren/B-Junioren

Der Bundesliga-Nachwuchs von Borussia Dortmund festigte mit klaren Siegen seine Positionen in den Spitzengruppe der Ligen.

DORTMUND

von Von Peter Ludewig

, 24.10.2011, 07:00 Uhr / Lesedauer: 2 min
BVB-Verteidiger Nico Knystock (l.) bot eine starke Vorstellung und traf mit herrlichem Distanzschuss zum zwischenzeitlichen 3:0 für die Borussen-B-Junioren gegen Schalke.

BVB-Verteidiger Nico Knystock (l.) bot eine starke Vorstellung und traf mit herrlichem Distanzschuss zum zwischenzeitlichen 3:0 für die Borussen-B-Junioren gegen Schalke.

– Am Ende war die Freude doppelt groß. Selbst feierte der BVB nach dem 2:0-Sieg im Hinspiel vor einigen Wochen am aus der zweiten Serie vorgezogenen Spieltag erneut einen Dreier über den Reviernachbarn. Zudem ließ der Tabellenführer 1. FC Köln in Bochum (1:1) Federn. Die Schwarzgelben zogen so am rheinischen Rivalen vorbei. Auf den am Ende klaren Erfolg für die Schützlinge von Trainer Hannes Wolf deutete vor der Pause noch nichts hin. Die 1:0-Führung durch Ogun Gümüstas nach einem Fehler des Schalker Keepers war höchst glücklich. Zu Beginn der zweiten Hälfte sah ein FC-Spieler dann sofort die Rote Karte. Der BVB wurde in Überzahl immer stärker und legte 25 klasse Minuten hin. Erneut Gümüstas sowie der starke Nico Knystock und Nick Weber krönten die Phase mit drei schönen Treffern – die Entscheidung. 

Lesen Sie jetzt