BVB bestreitet Topspiele gegen Gladbach und in München

Bundesliga-Termine

Die DFL hat die Bundesliga-Spieltage 7 - 13 zeitgenau angesetzt. Borussia Dortmund erwarten Topspiele gegen Gladbach und in München - auch gegen Aufsteiger SC Paderborn brennt das Flutlicht.

Dortmund

, 04.09.2019, 14:48 Uhr / Lesedauer: 1 min
BVB bestreitet Topspiele gegen Gladbach und in München

Topspiel am Samstagabend: Das Duell zwischen Dortmunds Jadon Sancho und Bayerns Leon Goretzka ist für den 9. November um 18.30 Uhr angesetzt. © dpa

Zwei weitere Topspiele am Samstagabend für den BVB: Am 19. Oktober empfängt der BVB Borussia Mönchengladbach im heimischen Stadion. Am 9. November steht das Bundesliga-Spitzenspiel beim FC Bayern München an. Beide Partien werden am Samstagabend um 18.30 Uhr angepfiffen.

Die weiteren angesetzten Spiele finden zur klassischen Zeit am Samstagmittag um 15.30 Uhr statt, mit der Ausnahme des Gastspiels des Aufsteigers SC Paderborn in Dortmund: Das Westfalen-Duell steigt unter Flutlicht am Freitagabend um 20.30 Uhr. Übrigens direkt nach der Länderspiel-Phase Mitte November. Je nach Anreise bleibt also nur ein geringer zeitlicher Puffer für die BVB-Nationalspieler.

Hier alle Termine im Überblick:

Sa., 05.10.19, 15:30: Sportclub Freiburg - BVB

Sa., 19.10.19, 18:30: BVB - Bor. M’gladbach

Sa., 26.10.19, 15:30: FC Schalke 04 - BVB

Sa., 02.11.19, 15:30: BVB - VfL Wolfsburg

Sa., 09.11.19. 18:30: Bayern München - BVB

Fr., 22.11.19, 20:30: BVB - SC Paderborn

Sa., 30.11.19, 15:30: Hertha BSC - BVB

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt