BVB-Durchstarter Reyna: USA-Debüt unter besonderen Umständen

Borussia Dortmund

BVB-Durchstarter Giovanni Reyna steht vor seinem ersten Einsatz für die amerikanische A-Nationalmannschaft. Es wird ein verspätetes Debüt unter besonderen Umständen.

Dortmund

, 05.11.2020, 14:49 Uhr / Lesedauer: 1 min
Gehört zum Stammpersonal des BVB: Youngster Giovanni Reyna (l.).

Gehört zum Stammpersonal des BVB: Youngster Giovanni Reyna (l.). © dpa

Nicht mehr lange muss Giovanni Reyna warten, bis er endlich seinen 18. Geburtstag feiert. Am 13. November ist es soweit, dann ist Borussia Dortmunds Mittelfeldspieler volljährig. Der Tag dürfte ihm ganz besonders in Erinnerung bleiben, obwohl der Amerikaner aufgrund der Corona-Umstände auf eine große Party verzichten muss. Dafür winkt ein Geschenk der ganz besonderen Art, denn am Abend zuvor könnte er beim Freundschaftsspiel gegen Wales zum ersten Mal für die A-Nationalmannschaft der USA auf dem Platz stehen.

BVB-Youngster Giovanni Reyna: „Das ist meine Heimat“

Das hätte bereits im Frühjahr der Fall sein sollen, doch auch damals machte Corona dem BVB-Spieler einen Strich durch die Rechnung. Zuvor hatten sich für den Offensivspieler weitere Optionen ergeben: Denn Reyna wurde 2002 in Sunderland (England) geboren, zudem besitzt er einen portugiesischen Pass und hat argentinische Wurzeln. „Ich weiß, dass es da einige Spekulationen und Gerüchte gibt. Aber ich werde für keine andere Nation spielen als die USA“, sagte er im Interview mit den Ruhr Nachrichten im März. „Das ist meine Heimat, die Entscheidung ist gefallen.“

Damals standen die Duelle mit den Niederlanden und Wales kurz bevor, aber Reyna wurde mal wieder zum Pechvogel. Debüts sind irgendwie nicht seine Sache. Als nach der Corona-bedingten Bundesliga-Pause im Mai das Revierderby gegen den FC Schalke 04 anstand, war er für die Startelf vorgesehen - doch beim Aufwärmen machte der Muskel zu und Reyna musste sich mal wieder in Geduld üben. Wenige Monate später gehört er zum Stammpersonal der Schwarzgelben. Und der nächste Schritt steht unmittelbar bevor - dann hätte Reyna gleich doppelten Grund zur Freude.

Lesen Sie jetzt