BVB-Einzelkritik: Haaland unwiderstehlich - Sancho steht neben sich

mlzBorussia Dortmund

Der BVB kassierte eine bittere Niederlage gegen den FC Bayern. Beim 2:3 zeigt Erling Haaland unwiderstehliche Antritte und trifft, Jadon Sancho steht neben sich. Die Einzelkritik.

Dortmund

, 07.11.2020, 21:13 Uhr / Lesedauer: 4 min

Roman Bürki: Endlich was zu tun für den Schweizer Keeper nach einigen Partien ohne gefährlichen Torschuss des Gegners. Goretzkas Kopfball aus wenigen Metern parierte er stark (14.), ebenso den Schuss des Ex-Schalkers (28.). Beim 1:1 machtlos, weil der Ball in die Mauerecke ging. Coman hätte ihn mit einer verunglückten Flanke fast erwischt - Bürki machte sich ganz lang und entschärfte auch diese Aktion (53.). Blieb sehr aufmerksam, spielte gut mit. Eine tadellose Partie des Schlussmanns. Note: 2,0


Thomas Meunier: Seine Verlagerung auf Reyna zeigte, wie man die Bayern bespielen kann (5.). Danach aber vorwiegend defensiv gefordert, wo ihn Coman immer wieder in Laufduelle zwang. Gegen Gnabry kam er bei einer ähnlichen Situation nicht hinterher, die hauchdünne Abseitsposition von Lewandowski verhinderte das Gegentor. Pech, dass er Alabas Freistoß noch abfälschte (45.+2). Nach der Pause bespielten die Bayern seine Seite immer häufiger. Im Stellungsspiel dabei nicht immer sicher, die Löcher auf rechts waren einige Male unverkennbar. Im Eins-gegen-Eins blieben seine Probleme nicht nur gegen Gnabry (74.) groß. Note: 4,5

Manuel Akanji: Nach 40 Sekunden mit Schwindelgefühl, nachdem er aus Angst vor einem Strafstoß zunächst zögerlich gegen Lewandowski zu Werke ging und dann von Gnabry ausgetanzt wurde. Danach fing er sich und hatte im Verbund mit Hummels Lewandowski ganz gut im Griff. Beim vermeintlichen 0:1 aber dann etwas zu weit weg vom Polen. Blieb auch nach der Pause immer ruhig in seinen Aktionen, beim 1:3 störte er allerdings Sané nicht entscheidend genug. Note: 3,0


Mats Hummels: Wichtig, dass er Grünes Licht gab. Es ist sein Spiel, weit rauszurücken, das wäre beim vermeintlichen 0:1 von Lewandowski fast bestraft worden, als er nicht nah genug an Coman dran war und nach dessen Weiterleitung hinten fehlte. Seine öffnenden Bälle auf Guerreiro (32.) und vor dem 1:0 sind eine Augenweide. Beim 1:1 zwar als Absicherung auf der Linie postiert, weil Meunier den Ball leicht abfälschte, kam er aber nicht mehr heran (45.+2). Ebenso, als ihm Lewandowski den einen Schritt entwischte und per Kopf die Bayern-Führung erzielte (48.). Versuchte danach alles, ein Auftritt mit großem Herz und am Ende sehr schweren Beinen. Die Beteiligungen an den Gegentoren trüben die Bilanz. Note: 3,5

Raphael Guerreiro: Begann etwas fahrig, sein Fehlpass leitete die erste Bayern-Chance ein. Den Flankenwechsel auf Sancho verpasste er leider, das war eine gute Konterchance für die Borussia (9.). Beim 1:0 lief er gut in den freien Raum und passte dann einfach mal scharf in die Mitte - das funktionierte. Bei Comans Pfostenknaller hätte er herausrücken müssen (51.). Steigerte sich nach der Pause deutlich und trieb über die Seite unermüdlich an. Sein Lupfer-Pass auf Haaland war eine Augenweide (82.), auch die Flanke auf Reus kam von ihm (87.). Note: 2,5


Thomas Delaney: Hatte alle Hände voll zu tun, weil die Bayern immer wieder über die Mitte Tempo aufnahmen. Vielleicht rückte er mit Nebenmann Witsel deshalb bei einigen Pressing-Versuchen der offensiven Reihe nicht energisch genug hinterher. Großer Raum entstand dadurch für die Bayern nach Ballgewinnen. Toll sein Pass fast im Liegen auf Reyna (22.), wichtig auch sein Block gegen den Schuss von Gnabry. Vor dem 1:1 konnte er Gnabry zentral vor dem eigenen Tor nur durch ein Foulspiel stoppen, sah dafür auch noch die Gelbe Karte (45.+2). Note: 3,0

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Bundesliga, 7. Spieltag: BVB - FC Bayern München 2:3 (1:0)

Die Bilder des Bundesliga-Topspiels zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München.
07.11.2020
/
Bilder des Bundesliga-Topspiels zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München.© dpa
Bilder des Bundesliga-Topspiels zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München.© dpa
Bilder des Bundesliga-Topspiels zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München.© dpa
Bilder des Bundesliga-Topspiels zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München.© dpa
Bilder des Bundesliga-Topspiels zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München.© dpa
Bilder des Bundesliga-Topspiels zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München.© dpa
Bilder des Bundesliga-Topspiels zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München.© dpa
Bilder des Bundesliga-Topspiels zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München.© dpa
Bilder des Bundesliga-Topspiels zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München.© dpa
Bilder des Bundesliga-Topspiels zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München.© dpa
Bilder des Bundesliga-Topspiels zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München.© dpa
Bilder des Bundesliga-Topspiels zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München.© dpa
Bilder des Bundesliga-Topspiels zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München.© dpa
Bilder des Bundesliga-Topspiels zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München.© dpa
Bilder des Bundesliga-Topspiels zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München.© dpa
Bilder des Bundesliga-Topspiels zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München.© dpa
Bilder des Bundesliga-Topspiels zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München.© dpa
Bilder des Bundesliga-Topspiels zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München.© dpa
Bilder des Bundesliga-Topspiels zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München.© dpa
Bilder des Bundesliga-Topspiels zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München.© dpa
Bilder des Bundesliga-Topspiels zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München.© dpa
Bilder des Bundesliga-Topspiels zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München.© dpa
Bilder des Bundesliga-Topspiels zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München.© dpa
Bilder des Bundesliga-Topspiels zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München.© dpa
Bilder des Bundesliga-Topspiels zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München.© dpa
Bilder des Bundesliga-Topspiels zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München.© dpa
Bilder des Bundesliga-Topspiels zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München.© dpa
Bilder des Bundesliga-Topspiels zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München.© dpa
Bilder des Bundesliga-Topspiels zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München.© dpa
Bilder des Bundesliga-Topspiels zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München.© dpa
Bilder des Bundesliga-Topspiels zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München.© dpa
Bilder des Bundesliga-Topspiels zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München.© dpa
Bilder des Bundesliga-Topspiels zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München.© dpa
Bilder des Bundesliga-Topspiels zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München.© dpa
Bilder des Bundesliga-Topspiels zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München.© dpa
Bilder des Bundesliga-Topspiels zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München.© dpa
Bilder des Bundesliga-Topspiels zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München.© dpa
Bilder des Bundesliga-Topspiels zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München.© dpa
Bilder des Bundesliga-Topspiels zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München.© dpa
Bilder des Bundesliga-Topspiels zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München.© dpa
Bilder des Bundesliga-Topspiels zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München.© dpa
Bilder des Bundesliga-Topspiels zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München.© dpa
Bilder des Bundesliga-Topspiels zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München.© dpa
Bilder des Bundesliga-Topspiels zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München.© dpa
Bilder des Bundesliga-Topspiels zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München.© dpa
Bilder des Bundesliga-Topspiels zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München.© dpa
Bilder des Bundesliga-Topspiels zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München.© dpa
Bilder des Bundesliga-Topspiels zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München.© dpa
Bilder des Bundesliga-Topspiels zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München.© dpa
Bilder des Bundesliga-Topspiels zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München.© dpa
Bilder des Bundesliga-Topspiels zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München.© dpa
Bilder des Bundesliga-Topspiels zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München.© dpa

Axel Witsel: Zu Beginn ein schwieriges Spiel für den Belgier, der, wann immer er angespielt wurde, von den Bayern sofort unter Druck gesetzt wurde. Verlor aber nur selten die Bälle. Hatte die bis dahin beste BVB-Chance, als er nach dem Stellungsfehler von Hernandez am zweiten Pfosten völlig frei zum Schuss kam. Die Direktabnahme war technisch herausfordernd, der Ball landete auf der Tribüne (40.). Nach der Pause präsenter, machte das Spiel dann auch auch mal schnell mit zügigem Ballvortrag. Biss bis zum Ende, das bekam Javi Martinez schmerzhaft zu spüren (90.). Note: 2,5


Jadon Sancho: Lange Zeit lief die Partie an ihm vorbei. Ungenau und gefährlich in Gnabrys Füße (15.), schläfrig beim Pass von Meunier (20.), gab auch zu leicht die Bälle im Zweikampf her. Die Flanke auf Witsel war bis zur Pause seine beste Aktion (40.), gut auch, wie er Haaland einsetzte (47.). Das Feuer aber vermisste man bei ihm auch nach der Pause, brach die Dribblings fast immer zu früh ab und machte dann Platz für Hazard. Ein bescheidener Auftritt. Note: 5,0


Marco Reus: Bis zu seinem Schuss, den Boateng noch blocken konnte, kaum zu sehen (24.). In der Zweikampfführung gab er einige Male arg leicht nach. Aber Reus brauchte nur eine echte Chance, mal wieder machte er das 1:0. Technisch äußerst anspruchsvoll, wie er den Querpass von Guerreiro humorlos versenkte (45.). Leider im Abseits, als er sich mit Sancho durch die Bayern-Abwehr kombinierte, sein Schuss mit links landete ohnehin in Neuers Armen (68.). Aus dem Nichts dann die Riesenchance zum Ausgleich, den Ball nahm er mit vollem Risiko und perfekter Schusshaltung. Pech (87.). Note: 3,0

Giovanni Reyna: Tat sich sehr schwer, bei allem Bemühen gelang ihm bis zur Pause nur wenig. Dann verschaffte ihm der unkoordinierte Kopfball von Rechtsverteidiger Sarr eine richtig gute Chance. Sein Versuch, Manuel Neuer mit einem verdeckten Schuss zu überlisten, schlug fehl (64.).Guter Antritt, schwache Flanke , danach war Schluss für ihn (68.). Note: 4,5


Erling Haaland: Ein permanenter Unruheherd für die Bayern-Abwehr, stellte vor allem Jerome Boateng immer wieder durch seine tiefen Laufwege vor große Probleme. Mehrfach verschaffte er sich durch seine unwiderstehlichen Antritte gute Schusspositionen (22.). Dass er so frei sein würde, überraschte ihn bei der Riesenchance in der 47. Minute offensichtlich und brachte ihn ins Grübeln. Nicht Schuss, nicht Flanke, Chance vertan. Stark, dass er auf seinen zu leichten Ballverlust gegen Hernandez, der das 1:3 einläutete (80.), mit dem Tor zum 2:3 reagierte. Nicht nur diese Szene zeigte seine riesengroße Mentalität (83.). Note: 2,0


Jude Bellingham: Kam nach einer Stunde für den schon verwarnten Delaney und fügte sich mit einem guten Ball auf Reyna gleich gut ein. Präsent im defensiven Mittelfeld. Forderte viele Bälle, die er klug verteilte. Dass er sich in den Lewandowski-Schuss warf und die Kugel abfälschte, kann man ihm nicht vorwerfen. Der Treffer zählte ohnehin nicht. Note: 2,0


Thorgan Hazard (69. für Sancho) und Julian Brandt (69. für Reyna) kamen spät ins Spiel und bleiben ohne Note.

Lesen Sie jetzt