BVB gegen Hertha BSC: Personal, Form, Ausgangslage - alle Infos zum Spiel

Der Borussen-Spieltach

Auf die BVB-Sternstunde in der Champions League gegen Sevilla folgt der Bundesliga-Alltag. Gegen Hertha BSC ist ein Heimsieg Pflicht. Alle Infos gibt‘s im Borussen-Spieltach.

Dortmund

, 13.03.2021, 10:30 Uhr / Lesedauer: 2 min
Beim 5:2-Sieg des BVB bei Hertha BSC erzielte Erling Haaland einen Viererpack.

Beim 5:2-Sieg des BVB bei Hertha BSC erzielte Erling Haaland einen Viererpack. © dpa

Wann und gegen wen spielt der BVB heute?

18.30 Uhr: BVB - Hertha BSC (Bundesliga, 25. Spieltag)



BVB gegen Hertha BSC: Welche Spieler fallen aus?

BVB: Akanji (Muskelfaserriss), Guerreiro (Muskelverletzung / Einsatz fraglich), Sancho (Muskelverletzung), Schmelzer (Reha nach Knie-Operation), Witsel (Reha nach Achillessehnenriss)

Hertha BSC: Boyata (Ermüdungsbruch im Mittelfuß), Khedira (Wadenverletzung), Cunha (Oberschenkelverletzung), Radonjic (Einsatz fraglich)

Jetzt lesen

Was sagen die Protagonisten vor dem Spiel?

Edin Terzic (BVB-Trainer): „Damit wir diese Highlight-Spiele wie am Dienstag auch in der nächsten Saison wieder erleben dürfen, brauchen wir die Bundesliga-Spiele als Qualifikations-Spiele. Wir werden auch am Samstag alles in die Waagschale werfen, um drei Punkte zu holen. Hertha steht nicht da, wo sie eigentlich hingehören. Sie bringen sehr viel mit, um erfolgreich zu sein. Sie haben Tempo auf den Flügeln, die Physis im Sturm und die Kreativität im Zentrum.“

Pal Dardai (Hertha-Trainer): „In der Bundesliga kann jeder jeden besiegen. Warum sollen wir nicht beim BVB gewinnen? Wir wissen, dass die Borussia der Favorit ist und wir in einer schwierigen Situation sind. Aber wir wollen und müssen solche Spiele gewinnen.“

So könnten die beiden Mannschaften spielen:

BVB: Hitz - Morey, Can, Hummels, Schulz - Delaney - Bellingham, Dahoud - Reus, Hazard - Haaland

Hertha BSC: Jarstein - Klünter, Stark, M. Dardai - Tousart - Zeefuik, Darida, Guendouzi, Mittelstädt - Lukebakio, Cordoba


Dortmund gegen Hertha BSC: Wie ist die Ausgangslage?

Der BVB beweist sich in dieser Saison als Pokal-Spezialist. Im DFB-Pokal fehlt nur noch ein Sieg bis zum Finale, im Achtelfinale der Champions League wurde am Dienstag der FC Sevilla besiegt. In der Bundesliga hinkt Dortmund seinen Ansprüchen jedoch weiterhin hinterher. Der Rückstand auf Rang vier (Eintracht Frankfurt) beträgt vier Punkte.

Umfrage

Wie endet der BVB-Auftritt gegen Hertha BSC?

789 abgegebene Stimmen

Hertha BSC erlebt trotz Millionen-Investitionen im vergangenen Sommer eine Horror-Saison. Angepeilt wurden die internationalen Plätze, im März 2021 geht es ausschließlich um den Klassenerhalt. Nach dem Sieg gegen Augsburg beträgt der Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz dünne drei Zähler. Das Hinspiel gewann die Borussia in Berlin mit 5:2.



Welcher TV-Sender überträgt das Spiel?

Der Pay-TV-Sender Sky überträgt das Bundesliga-Spiel zwischen Borussia Dortmund und Hertha BSC live und exklusiv. Die Vorberichterstattung startet um 17.30 Uhr auf Sky Sport Bundesliga 1. Sebastian Hellmann moderiert, als Experte ist Lothar Matthäus dabei. Das Spiel kommentiert Kai Dittmann.

Unsere Berichterstattung:

Alle BVB-Infos zum Bundesliga-Spiel gegen Hertha BSC erfahren Sie am Spieltag in unserem Live-Ticker (ab 16.30 Uhr) und der großen Live-Show (ab 17.30 Uhr). Zudem liefern wir eine umfangreiche Berichterstattung unter www.RuhrNachrichten.de/bvb

Lesen Sie jetzt