BVB hofft auf Hummels-Einsatz - Blaszczykowski fraglich

Samstag in Wolfsburg

Borussia Dortmund kann vor dem Auswärtsspiel beim VfL Wolfsburg (Samstag, 15.30 Uhr) auf den Einsatz von Mats Hummels hoffen. Der Dortmunder Innenverteidiger hat am Donnerstagnachmittag wieder mit der Mannschaft trainiert.

DORTMUND

von Von Florian Groeger

, 07.11.2013, 13:41 Uhr / Lesedauer: 1 min
Mats Hummels hat am Donnerstag wieder am Dortmunder Mannschaftstraining teilgenommen.

Mats Hummels hat am Donnerstag wieder am Dortmunder Mannschaftstraining teilgenommen.

SO KÖNNTEN SIE SPIELEN
BVB: Weidenfeller - Großkreutz, Subotic, Hummels (Sokratis), Schmelzer - Bender, Sahin - Aubameyang, Mkhitaryan, Reus - Lewandowski
Wolfsburg: Benaglio - Ochs, Naldo, Knoche, Rodriguez - Medojevic, Luiz Gustavo - Caligiuri, Arnold, Perisic - Olic

"Sie haben ihre durchwachsene Phase anscheinend überwunden. Trotzdem wollen wir dort punkten." VfL-Coach Dieter Hecking erklärte: "Wir dürfen nur sehr wenige Fehler machen, dann ist gegen Dortmund etwas drin."Nach der bitteren Niederlage gegen den FC Arsenal gilt es für die Borussen, sich wieder auf den Alltag zu konzentrieren:  "Ich hätte mir in einigen Szenen etwas mehr Konsequenz gewünscht. Gegen Arsenal haben viele gute Ideen nicht gereicht", sagte BVB-Trainer Jürgen Klopp rückblickend.  

SO KÖNNTEN SIE SPIELEN
BVB: Weidenfeller - Großkreutz, Subotic, Hummels (Sokratis), Schmelzer - Bender, Sahin - Aubameyang, Mkhitaryan, Reus - Lewandowski
Wolfsburg: Benaglio - Ochs, Naldo, Knoche, Rodriguez - Medojevic, Luiz Gustavo - Caligiuri, Arnold, Perisic - Olic

 

Lesen Sie jetzt