BVB II holt einen Bonuspunkt - auch die Konkurrenz punktet

2:2 beim 1. FC Heidenheim

Bonuspunkt beim Aufstiegskandidaten: Fußball-Drittligist Borussia Dortmund II hat am Samstag beim 1. FC Heidenheim ein 2:2 (1:1) erkämpft und darf weiterhin auf den Klassenerhalt hoffen. Für den BVB trafen Marvin Bakalorz und Tim Treude.

DORTMUND

04.05.2013, 15:53 Uhr / Lesedauer: 1 min
Marvin Bakalorz brachte den BVB II mit 1:0 in Führung.

Marvin Bakalorz brachte den BVB II mit 1:0 in Führung.

TEAM UND TORE
BVB II: Alomerovic - Hornschuh, Hübner, Meißner, Halstenberg - Bakalorz (46. Durm), Baykan - Hofmann, Benatelli, Treude - Bajner
Tore: 0:1 Bakalorz (22.), 1:1 Kraus (45.), 1:2 Treude (77.), 2:2 Kraus (86.)
Schiedsrichter: Tim Sönder
Zuschauer:
Gelbe Karten:
Titsch-Rivero, Kraus / Hornschuh, Hübner

Der FCH - noch mittendrin im Aufstiegsrennen - begann offensiv, die Dortmunder Abwehr hielt kämpferisch dagegen, überstand die Anfangsphase ohne Gegentor und lag plötzlich in Führung: Marvin Bakalorz drückte den Ball nach einem Freistoß aus kurzer Distanz über die Linie (22.). Dortmund bekam nun mehr Zugriff. FCH-Torhüter Erol Sabanov verhinderte per Glanzparade gegen Bajner den zweiten Gegentreffer (44.). Umso überraschender, dass die Gastgeber doch noch vor dem Pausenpfiff zum Ausgleich kamen: Freistoß Schnatterer, Kopfball Kraus - 1:1 (45.).

Im zweiten Durchgang drückte Heidenheim auf den zweiten Treffer, doch Titsch-Rivero (60.) und Bageci (68.) vergaben beste Möglichkeiten. Dortmund blieb per Konter gefährlich. Erst schoss der eingewechselte Ducksch am langen Eck vorbei, dann machte es Tim Treude besser: Einen Abpraller verwerte der Dortmunder Mittelfeldspieler zur erneuten Führung (77.). Diese hielt bis zur 86. Minute, dann war es wieder Kraus, der eine Schnatterer-Flanke zum 2:2 verwertete. Beide Teams spielten in den letzten Minuten auf Sieg - doch es blieb beim durchaus verdienten Unentschieden.

Vorentscheidenden Charakter im Abstiegskampf hat nun das BVB-Nachholspiel am Dienstag (18 Uhr, Rote Erde) gegen RW Erfurt.

TEAM UND TORE
BVB II: Alomerovic - Hornschuh, Hübner, Meißner, Halstenberg - Bakalorz (46. Durm), Baykan - Hofmann, Benatelli, Treude - Bajner
Tore: 0:1 Bakalorz (22.), 1:1 Kraus (45.), 1:2 Treude (77.), 2:2 Kraus (86.)
Schiedsrichter: Tim Sönder
Zuschauer:
Gelbe Karten:
Titsch-Rivero, Kraus / Hornschuh, Hübner

VfB Stuttgart II - Arminia Bielefeld 0:1 Wehen Wiesbaden - Saarbrücken 3:1 Rostock - Offenbach 2:2 Osnabrück - Burghausen 1:0 Babelsberg - Unterhaching 3:1 Halle - Aachen 1:0 Münster - Stuttgarter Kickers 0:1 Chemnitz - Erfurt 1:2 Darmstadt - Karlsruhe (So.)

Lesen Sie jetzt