BVB II mit "Not-Aufgebot"

Tespiel in Hamm

DORTMUND Mit einem „Not-Aufgebot“ tritt Fußball-Drittligist Borussia Dortmund II am Samstag (14 Uhr) zum Testspiel beim NRW-Ligisten Hammer SV an.

von Von Harald Gehring

, 09.10.2009, 16:24 Uhr / Lesedauer: 1 min
In der Westfalenauswahl: Marcel Kandziora.

In der Westfalenauswahl: Marcel Kandziora.

Weitere vier Jung-Borussen, Focher, Kandziora, Götze und Treude, spielen in der Westfalenauswahl. Dazu sind Vrzogic und Sobiech mit den deutschen Junioren-Nationalmannschaften im Einsatz. „Damit ist die Sache aber noch nicht ausgestanden. Christian Eggert und Nedim Hasanbegovic sind krank, Jörg Neumeisters Knie lässt keinen Einsatz“, betont Schneider den personellen Engpass. In Hamm spielen in jedem Fall Torhüter Höttecke, Marcel Großkreutz, Mihail Alexandrov und Daniel Ginczek. Weitere A-Junioren verstärken das Team.

Lesen Sie jetzt