Borussia Dortmund

BVB in Sankt Petersburg: Viele personelle Fragezeichen bleiben

Für den BVB steht zum Abschluss der Vorrunde in der Champions League die undankbare Reise nach Sankt Petersburg auf dem Programm. Viele personelle Fragezeichen bleiben.
Fehlte auch beim BVB-Training am Sonntag: Thomas Delaney. © Groeger

Im Brackeler Nieselregen – gespickt mit leichtem Nebel – absolvierte eine kleine BVB-Gruppe am Sonntagvormittag das Reservisten-Training nach dem 1:1 in Frankfurt. Regeneration heißt das Zauberwort in diesen Tagen mit Spielen im Drei-Tage-Rhythmus.

BVB muss bis Weihnachten noch viermal auswärts ran

Für Borussia Dortmund steht im Weihnachtsendspurt viel auf dem Spiel. Durch das 3:3 im Topspiel zwischen Bayern und Leipzig ist der Rückstand auf die Tabellenspitze immerhin nicht angewachsen, die Leistung bei der Eintracht ließ aber erneut viele Fragen offen.

Vier der fünf ausstehenden Pflichtspiele des Jahres bestreitet der BVB auswärts. Los geht es mit der intensiven Reise nach Sankt Petersburg am Montagnachmittag – und die personellen Sorgen sind weiterhin allgegenwärtig. Erling Haaland und Thomas Meunier fallen bis Weihnachten aus.

BVB-Mittelfeldspieler Delaney fehlt beim Training

Auch bei Thomas Delaney (Rückenprobleme) ist die kurzfristige Perspektive schlecht. Der Däne verpasste das Training am Sonntag, ließ sich in Brackel behandeln. Bei Manuel Akanji (Knieprobleme) und Raphael Guerreiro (muskuläre Probleme) besteht, so Lizenzspielleiter Sebastian Kehl am Samstag, die Hoffnung, dass sie mit nach Russland fliegen können.

Weitere Probleme in der Defensive sind nicht zu erwarten. Sportdirektor Michael Zorc bestätigte auf Anfrage der Ruhr Nachrichten am Sonntag, dass die zuletzt angeschlagenen Mats Hummels und Emre Can das Frankfurt-Spiel gut überstanden hätten. In Dan-Axel Zagadou, der ein gutes Comeback nach monatelanger Pause zeigte, steht eine weitere Alternative parat.

Sie wollen keine BVB-News verpassen? Dann laden Sie sich die Buzz09-App herunter! Jetzt im App Store (Apple) oder im Google Play Store (Android) vorbeischauen.

Ahaus, Heek und Legden am Abend

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.

Lesen Sie jetzt