Borussia Dortmund

BVB-Kapitän Marco Reus: „Den DFB-Pokal für Mateu Morey holen“

Marco Reus fühlt sich gerüstet für den Leipzig-Doppelpack. Das Team reiht Sieg an Sieg, der BVB-Kapitän hat sich deutlich gesteigert. Den Pokal wollen die Schwarzgelben für Mateu Morey holen.
Auf dem Weg zur Topform: BVB-Kapitän Marco Reus. © imago / RHR-Foto

Borussia Dortmund steht vor einer entscheidenden Woche. Es geht um die Qualifikation für die Champions League und den DFB-Pokalsieg. Marco Reus meint: „Breiter könnte unsere Brust nicht sein.“

Im „Feiertagsmagazin“ sprach BVB-Kapitän Marco Reus über …

… den schwer verletzten Mateu Morey: „Wir haben direkt nach dem Spiel gesagt, dass wir jetzt erst Recht den Pokal holen wollen – für Mateu. Wir hoffen, dass wir es schaffen und wir ihn dadurch etwas glücklicher machen können. Er ist ein herzenslieber Mensch. Und wenn er Hilfe braucht, dann weiß er, wo er fragen soll. Aber wir werden uns schon um ihn kümmern.“

… die Atmosphäre innerhalb der Mannschaft: „Breiter könnte unsere Brust nicht sein. Wir sind zum richtigen Zeitpunkt gut in Fahrt gekommen und haben eine Serie gestartet. Aber es ist noch nicht vorbei. Wir haben zwei große Ziele und dürfen nicht locker lassen.“

… seine Form: „Wenn die Mannschaft gut spielt, profitiert jeder einzelne Spieler davon. Zum anderen bin ich auf einem anderen Fitnesslevel. Ich habe in der Vorbereitung keine einzige Einheit mitgemacht, kam direkt aus der Verletzung. Von daher war mir bewusst, dass ich eine gewisse Zeit brauchen werde. Jetzt habe ich das Gefühl, dass ich sehr, sehr gut drauf bin. Mir macht es Freude, mit der Mannschaft auf dem Platz zu stehen.“

… seine Führungsrolle: „Positiv bleiben, hart im Training arbeiten, vorangehen. Wir wussten, dass wir jedes Spiel gewinnen müssen – und das hat uns die Augen geöffnet. Wenn wir mussten, haben wir geliefert. Ich hoffe, dass es so weitergeht.“

… seine Tattoos: „Natürlich haben meine Tattoos eine besondere Bedeutung. Das letzte ist für meine Tochter. Ich möchte sie immer bei mir haben. Die nächsten werden bestimmt kommen.“

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.