BVB-Leihgabe Felix Passlack startet neuen Anlauf in Sittard

Ehemaliger U19-Kapitän

Zwei schwierige Jahre liegen hinter Felix Passlack (21). Als BVB-Leihgabe kommt er in Hoffenheim und Norwich kaum zum Zug. Jetzt startet Passlack in den Niederlanden einen neuen Anlauf.

Dortmund

, 02.07.2019, 13:52 Uhr / Lesedauer: 1 min
BVB-Leihgabe Felix Passlack startet neuen Anlauf in Sittard

Will bei Fortuna Sittard Spielpraxis sammeln: Felix Passlack. © imago

Die Bilanz liest sich ernüchternd: Bei 1899 Hoffenheim kam Passlack in der Saison 17/18 auf gerade einmal zwei Bundesliga- und einen Europa-League-Einsatz. Hinzu kommen zwölf Partien in der Regionalliga Südwest. Bei Norwich City lief es in der Spielzeit 18/19 noch dürftiger: Magere acht Pflichtspieleinsätze (628 Minuten) stehen in der Saisonbilanz.

Passlacks BVB-Vertrag läuft noch bis 2021

Nun startet Passlack, der beim BVB noch bis 2021 unter Vertrag steht, einen neuen Anlauf in der niederländischen Eredivisie: Bei Fortuna Sittard soll der ehenmalige U19-Kapitän dringend benötigte Spielpraxis sammeln.

Jetzt lesen

Nach 16-jähriger Erstliga-Abstinenz kehrte Sittard im Sommer 2018 zurück in die höchste niederländische Spielklasse und konnte den Abstieg als Tabellen-15. knapp verhindern.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt