Podcast: Schwarzgelbes Phänomen – der BVB erreicht das nächste Tief

Folge 251

Der BVB schwankt stark in den Leistungen, ein Titel rückt in weite Ferne. Reporter Dirk Krampe und Moderator Sascha Staat suchen im Podcast nach Erklärungen.

Dortmund

, 21.01.2021, 10:03 Uhr / Lesedauer: 1 min

Wie gewonnen, so zerronnen! Hatten sich die Fans und Verantwortlichen von Borussia Dortmund nach dem wichtigen Sieg in Leipzig schon fast wieder auf den Titelkampf und bessere Zeiten eingestellt, sind sie nur eine Woche später wieder auf dem Boden der Tatsachen gelandet. Nur ein Punkt zu Hause gegen Schlusslicht Mainz und dazu eine über weite Strecken schwache Vorstellung inklusive einer Niederlage in Leverkusen lassen sämtliche Hoffnungen auf mehr umgehend zerplatzen. Moderator Sascha Staat und RN-Redakteur Dirk Krampe stellen sich daher zahlreichen Fragen, nicht nur denen der Hörer.

BVB-Podcast: Folge 251 mit Sascha Staat und Dirk Krampe

Zeitangaben:

  • Mainz und Leverkusen erden Terzic (zu Beginn)
  • Hörerfragen (ab 15:12)
  • Gladbach ein harter Brocken (ab 42:57)

Link: Der BVB-Podcast bei iTunes

Link: Der BVB-Podcast bei Soundcloud

Link: Der BVB-Podcast bei Spotify

Sie wollen keine BVB-News mehr verpassen? Dann laden Sie sich die Buzz09-App herunter! Jetzt im App Store (Apple) oder im Google Play Store (Android) vorbeischauen. Außerdem neu: Das schwarzgelbe BVB-Abo für 0,99 Euro im ersten Monat. Jetzt das Angebot sichern!
Lesen Sie jetzt