BVB-Präsident Dr. Reinhard Rauball blickt nach vorne.
BVB-Präsident Dr. Reinhard Rauball blickt zuversichtlich auf die neue Bundesliga-Saison. © imago / Revierfoto
Borussia Dortmund

BVB-Präsident Rauball exklusiv: Vertrauen in Terzic und ein großer Wunsch

Borussia Dortmunds Fans fiebern dem Ligastart entgegen. Auch Klub-Präsident Dr. Reinhard Rauball spürt die Vorfreude – und hat einen speziellen Wunsch für die neue Saison.

Heimspiel, volles Haus, Flutlicht, Top-Gegner. Alles ist angerichtet für eine erste feurige Fußball-Fiesta, wenn Borussia Dortmund am Samstagabend (18.30 Uhr, live bei Sky und bei uns im Live-Ticker) Bayer Leverkusen zum Saisonstart in der Fußball-Bundesliga empfängt. Die positive, erwartungsfrohe Stimmung, die rund um den BVB in den vergangenen Wochen gewachsen ist, ist auch dem Präsidenten nicht verborgen geblieben. „Ich zähle zu den Menschen, die immer daran geglaubt haben, dass der Rückhalt der Fans auch während und nach der Pandemie nicht schwinden wird“, erklärte Dr. Reinhard Rauball im Gespräch mit den Ruhr Nachrichten. „Schon das Benefizspiel gegen Kiew und auch der große Familientag jetzt am Sonntag haben im wahrsten Sinne des Wortes Echte Liebe zum Ausdruck gebracht.“

Große Vorfreude bei BVB-Präsident Reinhard Rauball

Präsident Rauball schätzt BVB-Trainer Edin Terzic

Verletzungsfreier BVB größer Rauball-Wunsch

Über den Autor
Head of Sports
Sascha Klaverkamp, Jahrgang 1975, lebt im und liebt das Münsterland. Der Familienvater beschäftigt sich seit mehr als 20 Jahren mit der Sportberichterstattung. Einer seiner journalistischen Schwerpunkte ist Borussia Dortmund.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.