BVB-Spieler Reus, Brandt, Hummels und Delaney gehen Guido Cantz auf den Leim

Verstehen Sie Spaß?

Die BVB-Spieler Reus, Brandt, Hummels und Delaney gehen Guido Cantz bei „Verstehen Sie Spaß“ auf den Leim. Beim Mitarbeiterfest scheitern die Borussen bei einer eigentlich kinderleichten Übung.

Dortmund

, 13.10.2019, 11:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
BVB-Spieler Reus, Brandt, Hummels und Delaney gehen Guido Cantz auf den Leim

„Der will nicht rein, der will nicht rein.“ Julian Brandt kann es nicht fassen. © Screenshot: YouTube

Eigentlich ist die Aufgabe bei der BVB-Stadionrallye total banal: Erst mit einem Ball durch einen Parcours, um anschließend drei Bauklötze in vorgefertigte Löcher einsetzen. Dumm nur, wenn ein Feld heimlich ausgetauscht wird und das Viereck gar nicht passt.

Brandt: „Der will nicht rein, der will nicht rein“

Marco Reus, Julian Brandt, Mats Hummels und Thomas Delaney gingen Moderator Guido Cantz, der das Feld höchstpersönlich austauschte, nacheinander auf dem Leim. Delaney flucht: „Das muss rein.“ Ähnlich überrascht ist Brandt: „Der will nicht rein, der will nicht rein.“

Eingeweiht ist einzig Norbert Dickel - und hat entsprechend Spaß. Hummels ist bedient: „Was zur Hölle? In welcher Form soll das denn reingehen?“ Zum Abschluss wird allen Beteiligten dann reiner Wein eingeschenkt. „Meine Herren, herzlich willkommen beim Mitarbeiterfest und einer Sonderausgabe von Verstehen Sie Spaß.“

Lesen Sie jetzt