BVB stellt neues Torwarttrikot vor – Wabenmuster für Bürki und Co.

Borussia Dortmund

Borussia Dortmund stellt sein neues Torwarttrikot offiziell vor, Roman Bürki und seine BVB-Torhüterkollegen spielen mit einem Wabenmuster auf der Brust. Die ersten Fans sind begeistert.

Dortmund

, 04.07.2020, 18:07 Uhr / Lesedauer: 1 min
BVB-Keeper Roman Bürki.

BVB-Keeper Roman Bürki. © picture alliance/dpa

Borussia Dortmund hat eine Biene als Maskottchen und in der Saison 2020/21 erinnern auch die Torhütertrikots daran. BVB-Keeper Roman Bürki und seine Torhüterkollegen spielen dann nämlich mit einem Wabenmuster auf der Brust.

BVB stellt das neue Torwarttrikot für die Saison 2020/21 vor

Am vergangenen Mittwoch hatte der BVB bereits sein Heimtrikot für die Saison 2020/21 vorgestellt, am Samstag folgte dann auch das Torwarttrikot. Das neue Jersey von BVB-Keeper Roman Bürki und Co. gibt es in schwarz, grün und rot.

Das Torwarttrikot ziert ein Wabenmuster, das an Bienennester erinnert – ob das auch das eine Anspielung auf Maskottchen Emma sein soll, ist nicht klar. Der Verdacht liegt aber nahe. Auf der Brust prangt zudem das neue Sponsorenlogo von 1&1. Beim schwarzen Torwarttrikot erhält das Logo einen grauen Hintergrund.

Erste BVB-Fans reagieren positiv auf das neue Torwarttrikot

Die ersten Reaktionen der BVB-Fans fallen positiv aus. Einige finden das klassische schwarze Trikot gut, andere sind vom auffälligen Erscheinungsbild des grünen oder roten Trikots begeistert. Beim Heimtrikot fielen die Reaktionen da schon unterschiedlicher aus. Das Torwarttrikot ist im BVB-Onlineshop für 82,85 Euro erhältlich, die Kinder-Version kostet 63,35 Euro.

Wir wollen unsere BVB-Berichterstattung mit Ihrer Hilfe verbessern. Es wäre daher super, wenn Sie an unserer kurzen Umfrage teilnehmen: Hier entlang.
Lesen Sie jetzt