Filippo Mane beim Kampf um den Ball.
Filippo Mane möchte sich die notwendige Zeit nehmen, um beim BVB zu reifen und den nächsten Entwicklungsschritt zu machen. © Groeger
Borussia Dortmund

BVB-Talent Filippo Mane: Das ist der Plan mit dem italienischen Nationalspieler

Filippo Mane gilt als außergewöhnliches Talent. Deshalb hat ihn der BVB aus Italien verpflichtet. Bislang überzeugt der 17-Jährige in Dortmund – nicht nur sportlich.

Ehrgeiz ist eine wichtige Eigenschaft im Leben eines Fußballers. Wahrscheinlich sogar wichtiger als Talent. Bei Filippo Mane ist beides vorhanden. Die Frage ist eher, was von beidem stärker ausgeprägt ist. Fest steht schon jetzt: Die Kombination aus Talent und Ehrgeiz, sie kann diesen schlaksigen Kerl weit bringen.

Filippo Mane wechselte mit 16 Jahren zu Borussia Dortmund

Filippo Mane wohnt im BVB-Jugendhaus in Dortmund-Brackel

BVB-Nachwuchschef Lars Ricken lobt Klarheit von Filippo Mane

BVB-Verteidiger Filippo Mane spielt mit Stolz für Italien

Über den Autor
Redakteur
Cedric Gebhardt, Jahrgang 1985, hat Germanistik und Politikwissenschaft an der Ruhr-Uni Bochum studiert. Lebt aber lieber nach dem Motto: „Probieren geht über Studieren.“ Interessiert sich für Sport – und insbesondere die Menschen, die ihn betreiben. Liebt Wortspiele über alles und kann mit Worten definitiv besser jonglieren als mit dem Ball. Schickt deshalb gerne humorige Steilpässe in die Spitze.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.