Anthony Modeste schießt den Ball auf das Tor.
Im Training trifft er: Anthony Modeste. © Kirchner-Media
Borussia Dortmund

BVB und Modeste: Findungsphase läuft weiter – von hinten drängt Moukoko

BVB-Stürmer Anthony Modeste muss sich noch an seine neue Mannschaft gewöhnen – und sie sich an ihn. Julian Brandt und Sebastian Kehl sagen, woran es noch hapert.

Den Willen konnte man ihm nicht absprechen, am Ende war sogar ein wenig Übereifer dabei, als Anthony Modeste den Befehl zum Pressing überaus ernst nahm und Schalkes ballführenden Torhüter Alexander Schwolow rüde anging. Glück in dieser Szene für Modeste, der schon verwarnt war und sich über eine zweite Gelbe Karte nicht hätte beschweren dürfen.

BVB-Neuzugang Anthony Modeste nach wie vor nicht eingebunden

BVB zieht aus Modeste-Aktionen zu selten Torgefahr

Moukoko für Modeste? BVB-Trainer Terzic vor schwieriger Entscheidung

Über den Autor
Redakteur
Dirk Krampe, Jahrgang 1965, war als Außenverteidiger ähnlich schnell wie Achraf Hakimi. Leider kamen seine Flanken nicht annähernd so präzise. Heute nicht mehr persönlich am Ball, dafür viel mit dem Crossbike unterwegs. Schreibt seit 1991 für Lensing Media, seit 2008 über Borussia Dortmund.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.