Comeback von Marco Reus rückt in Reichweite

BVB-Training am Montag

Positive BVB-Personalmeldungen aus Brackel: Mats Hummels (Reizung im Knie) und Marco Reus (Aufbautraining) haben beim Training am Montagvormittag voll trainiert. Beide Spieler waren auch beim Trainingsspiel dabei. Das Reus-Comeback ist in Reichweite.

DORTMUND

, 11.08.2014, 11:24 Uhr / Lesedauer: 1 min

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

BVB-Training in Brackel am 11. August

Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 11. August.
11.08.2014
/
BVB-Training in Brackel am 11. August.© Foto: DeFodi
BVB-Training in Brackel am 11. August.© Foto: DeFodi
BVB-Training in Brackel am 11. August.© Foto: DeFodi
BVB-Training in Brackel am 11. August.© Foto: DeFodi
BVB-Training in Brackel am 11. August.© Foto: DeFodi
BVB-Training in Brackel am 11. August.© Foto: DeFodi
BVB-Training in Brackel am 11. August.© Foto: DeFodi
BVB-Training in Brackel am 11. August.© Foto: DeFodi
BVB-Training in Brackel am 11. August.© Foto: DeFodi
Schlagworte Borussia Dortmund,

Hummels sollte eigentlich erst Mitte der Woche wieder voll einsteigen. Auch Jakub Blaszczykowski (ebenfalls Aufbautraining) absolvierte weite Teile der Einheit. Während die Akteure, die am Sonntag beim Spiel in Liverpool im Einsatz waren, im Kraftraum arbeiteten, zeigten sich zehn Akteure auf dem Rasen. 

Lesen Sie jetzt