Borussia Dortmund

Der BVB atmet auf: Mit Haaland gegen Mainz – weiterer Rückkehrer in der Startelf

Ganz Dortmund atmet auf! Erling Haaland kehrt gegen den FSV Mainz 05 in die BVB-Startelf zurück. Marco Rose setzt gegen seinen Ex-Klub auch auf einen weiteren Rückkehrer.
Kehrt gegen Mainz in die BVB-Startelf zurück: Erling Haaland. © images / Müller

Die Personalie Erling Haaland bestimmte in Dortmund die zurückliegenden zwei Wochen. Zunächst musste der Norweger die Reise zur Nationalmannschaft wegen einer Oberschenkelprellung absagen – und arbeitete dann in Marbella auf sein Comeback hin.

Emre Can steht erstmals in dieser Saison in der BVB-Startelf

Mitte der Woche stieg Haaland dann wieder ins Mannschaftstraining ein. Doch ob der 21-Jährige direkt wieder in die Startelf zurückkehren würde, entschied sich erst am Samstag. Und der Daumen ging nach oben. „Er ist wichtig für uns. Wir müssen schauen, wie gut es geht, wie lange es geht. Erling ist noch nicht bei 100 Prozent – da müssen wir ganz genau hingucken“, erklärte Rose bei Sky.

Neben Haaland feiert auch Emre Can sein Comeback. Der Allrounder steht erstmals in dieser Saison in der Startelf, dafür sitzt Axel Witsel nur auf der Bank. Die beiden Außenverteidigerpositionen besetzen Thomas Meunier und Nico Schulz.

So spielt der BVB gegen Mainz: Kobel – Meunier, Akanji, Hummels, Schulz – Can – Bellingham, Brandt – Reus – Haaland, Malen

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.