Dortmund-Endspiel gegen Frankfurt: Weiterer BVB-Spieler fällt aus

Borussia Dortmund

Für Borussia Dortmund steht gegen Eintracht Frankfurt die Qualifikation für die Champions League auf dem Spiel. BVB-Trainer Edin Terzic hat einen weiteren personellen Ausfall zu beklagen.

Dortmund

, 01.04.2021, 12:50 Uhr

Vier Punkte beträgt der BVB-Rückstand auf Rang vier. Die Qualifikation für die Champions League ist das Minimalziel der Schwarzgelben. Eine entsprechend große Bedeutung kommt demnach dem Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt am Samstag (15.30 Uhr, live bei Sky) zu. Die Hessen stehen auf eben jenem vierten Platz und könnten mit einem Sieg in Dortmund fast schon die Korken knallen lassen.

BVB-Trainer Terzic: „Ein unglaublich wichtiges Spiel“

Auf der anderen Seite könnte die Borussia mit einem Sieg wieder voll ins Rennen um die Königsklasse einsteigen. „Es ist ein unglaublich wichtiges Spiel“, sagte BVB-Trainer Edin Terzic auf der Pressekonferenz am Donnerstagmittag. „Wir können den Abstand am Samstag verkleinern.“

Personell entspannt sich die Lage leicht: Marco Reus, Raphael Guerreiro und Mateu Morey sind wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen und erweitern die personellen Optionen für Samstag. Weniger gute Neuigkeiten vermeldete Terzic bei der Personalien Youssoufa Moukoko. Der Youngster hat sich im Training der DFB-U21 eine Schienbeinprellung zugezogen und wird für das Frankfurt-Spiel definitiv ausfallen. Weitere Untersuchungen sollen folgen - ein längerfristiger Ausfall ist Stand jetzt nicht auszuschließen.

Sancho-Rückkehr beim BVB nicht vor Mitte April

Nicht wirklich absehbar ist die Rückkehr von Jadon Sancho: Der Engländer laboriert an einer Muskelverletzung und absolvierte seine Reha zuletzt in Dubai. „Wir hoffen bei Jadon, dass sich das in den nächsten sieben bis zehn Tagen verändern wird.“


Der Live-Ticker der BVB-Pressekonferenz zum Nachlesen:

Sie wollen keine BVB-News verpassen? Dann laden Sie sich die Buzz09-App herunter! Jetzt im App Store (Apple) oder im Google Play Store (Android) vorbeischauen.
Lesen Sie jetzt