Borussia Dortmund II

Die BVB-U23 liegt gegen RWO zurück – dann wird das Spiel abgebrochen

Borussia Dortmunds U23 gerät gegen Rot-Weiß Oberhausen früh in Rückstand, muss sich über einen Punktverlust vorerst aber keine Sorgen machen: Die Partie wird abgebrochen.
Kein Durchblick in Brackel: Das Heimspiel der BVB-U23 gegen Oberhausen musste aufgrund dichten Nebels abgebrochen werden. © Bielefeld

Elf Minuten waren gespielt, da bat Schiedsrichter Jörn Schäfer beide Mannschaften in die Kabine – der Nebel auf dem Trainingsgelände in Dortmund-Brackel, vom Start weg vorhanden, war zu dicht geworden. Die Sichtweite betrug vielleicht fünfzehn Meter. Nach 30 Minuten Wartezeit wurde die Partie zwischen dem BVB II und Rot-Weiß Oberhausen am Mittwochabend deshalb offiziell abgebrochen.

BVB-U23 liegt gegen RWO zurück: Spiel wird abgebrochen

Zu dieser Zeit führte RWO mit 1:0 – Stürmer Sven Kreyer hatte einen Foulelfmeter verwandelt (2.). Vier Zeigerumdrehungen später bekam er eine weitere Chance, erneut vom Kreidepunkt – diesmal hielt Keeper Luca Unbehaun. Kurz danach wurde das Duell erst unter-, dann abgebrochen. Und benötigt jetzt eine Neuansetzung beim Stand von 0:0 – am Abend war vom kommenden Mittwoch die Rede.

BVB-II-Trainer Enrico Maaßen erachtete den Abbruch als alternativlos („Es ging einfach nicht mehr, man konnte weder quer noch längs gucken“), war aber nicht erfreut über das frühe Ende: „Für uns ist es nicht einfach, wir haben sowieso einen eng getakteten Terminkalender“, jetzt komme noch ein Nachholspiel dazu. Und die eigentlich normalen Trainingstage, die sich Maaßen und Co. in den Kalender für kommende Woche geschrieben hatten, sind passé.

BVB-U23 freut sich über zwei Rückkehrer

Interessant: Erstmals befanden sich Moritz Broschinski (nach Mittelfußbruch) und Patrick Osterhage (nach lang anhaltenden Problemen an der Hüfte) im Kader für das RWO-Spiel. Taylan Duman fehlte stattdessen wegen eines Haarrisses im Knochen, für ihn wurde Florian Krebs auf die rechte Seite gestellt – seine Ballkontakte konnte man an einer Hand abzählen. Vielleicht werden es am Samstag mehr, dann tritt Maaßens Team beim VfB Homberg an.

Ahaus, Heek und Legden am Abend

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.

Lesen Sie jetzt