Erster öffentlicher Hummels-Auftritt - Piszczek und Osterhage fehlen beim BVB-Start

Trainingsauftakt in Brackel

In vier Wochen steht für den BVB mit dem Supercup gegen den FC Bayern das erste Pflichtspiel an. Trainer Lucien Favre drückt bei der Saisonvorbereitung aufs Tempo. Zwei Spieler fehlen.

Dortmund

, 05.07.2019, 13:23 Uhr / Lesedauer: 1 min

Video
BVB startet mit Hummels und Morey in die Vorbereitung

Ömer Toprak kickte als erster Spieler einen Ball auf den Rasen, nach und nach folgten die weiteren BVB-Spieler. Natürlich auch Mats Hummels, der spektakulärste Neuzugang der Borussia stand beim ersten medienöffentlichen Training naturgemäß im Blickpunkt. 14 Feldspieler und drei Torhüter mischten am Freitagvormittag mit.

BVB-Klubführung komplett vor Ort

Die Klubführung um Hans-Joachim Watzke, Michael Zorc und Sebastian Kehl machte sich vor Ort ein Bild. Drei Dutzend Journalisten nutzten die erste Gelegenheit, sich einen aktuellen Überblick und Eindruck zu verschaffen. Der BVB ist vielleicht gefragter denn je.

Sportlich erhöht Trainer Lucien Favre nach den medizinischen und Leistungstests am Mittwoch und Donnerstag und einer kurzen Trainingseinheit am Donnerstagmittag allmählich Taktung und Intensität. Seine Spieler müssen am Freitag zweimal ran.

Piszczek und Osterhage fehlen

Die Intensität wird aber nur allmählich erhöht. Im Mittelpunkt stehen Bewegungsspiele und die Ballgewöhnung. Die jetzt im Training befindlichen Spieler hatten mit mehr als 40 Tagen Pause die längste Rast. In Sachen Fitness hatte der Schweizer seine Mannschaft in der Vorsaison in einen tadellosen Zustand gebracht.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

BVB-Training in Brackel am 5. Juli

Borussia Dortmund startet in die Vorbereitung und zeigt sich in Brackel erstmals offiziell auf dem Platz.
05.07.2019
/
BVB-Training in Brackel am 5. Juli.© Guido Kirchner
BVB-Training in Brackel am 5. Juli.© Guido Kirchner
BVB-Training in Brackel am 5. Juli.© Guido Kirchner
BVB-Training in Brackel am 5. Juli.© Guido Kirchner
BVB-Training in Brackel am 5. Juli.© Guido Kirchner
BVB-Training in Brackel am 5. Juli.© Guido Kirchner
BVB-Training in Brackel am 5. Juli.© Guido Kirchner
BVB-Training in Brackel am 5. Juli.© Guido Kirchner
BVB-Training in Brackel am 5. Juli.© Guido Kirchner
BVB-Training in Brackel am 5. Juli.© Guido Kirchner
BVB-Training in Brackel am 5. Juli.© Guido Kirchner
BVB-Training in Brackel am 5. Juli.© Guido Kirchner
BVB-Training in Brackel am 5. Juli.© Guido Kirchner
BVB-Training in Brackel am 5. Juli.© Guido Kirchner
BVB-Training in Brackel am 5. Juli.© Guido Kirchner
BVB-Training in Brackel am 5. Juli.© Guido Kirchner
BVB-Training in Brackel am 5. Juli.© Guido Kirchner
BVB-Training in Brackel am 5. Juli.© Guido Kirchner
BVB-Training in Brackel am 5. Juli.© Guido Kirchner
BVB-Training in Brackel am 5. Juli.© Guido Kirchner
BVB-Training in Brackel am 5. Juli.© Guido Kirchner
BVB-Training in Brackel am 5. Juli.© Guido Kirchner
BVB-Training in Brackel am 5. Juli.© Guido Kirchner
BVB-Training in Brackel am 5. Juli.© Guido Kirchner
BVB-Training in Brackel am 5. Juli.© Guido Kirchner
BVB-Training in Brackel am 5. Juli.© Guido Kirchner
BVB-Training in Brackel am 5. Juli.© Guido Kirchner
BVB-Training in Brackel am 5. Juli.© Guido Kirchner
BVB-Training in Brackel am 5. Juli.© Guido Kirchner
BVB-Training in Brackel am 5. Juli.© Guido Kirchner
BVB-Training in Brackel am 5. Juli.© Guido Kirchner
BVB-Training in Brackel am 5. Juli.© Guido Kirchner
BVB-Training in Brackel am 5. Juli.© Guido Kirchner
BVB-Training in Brackel am 5. Juli.© Guido Kirchner
BVB-Training in Brackel am 5. Juli.© Guido Kirchner
BVB-Training in Brackel am 5. Juli.© Guido Kirchner
BVB-Training in Brackel am 5. Juli.© Guido Kirchner
BVB-Training in Brackel am 5. Juli.© Guido Kirchner
BVB-Training in Brackel am 5. Juli.© Guido Kirchner
BVB-Training in Brackel am 5. Juli.© Guido Kirchner
BVB-Training in Brackel am 5. Juli.© Guido Kirchner
BVB-Training in Brackel am 5. Juli.© Guido Kirchner
BVB-Training in Brackel am 5. Juli.© Guido Kirchner
BVB-Training in Brackel am 5. Juli.© Guido Kirchner
BVB-Training in Brackel am 5. Juli.© Guido Kirchner
BVB-Training in Brackel am 5. Juli.© Guido Kirchner
BVB-Training in Brackel am 5. Juli.© Guido Kirchner
BVB-Training in Brackel am 5. Juli.© Guido Kirchner
BVB-Training in Brackel am 5. Juli.© Guido Kirchner
BVB-Training in Brackel am 5. Juli.© Guido Kirchner
BVB-Training in Brackel am 5. Juli.© Guido Kirchner
BVB-Training in Brackel am 5. Juli.© Guido Kirchner
BVB-Training in Brackel am 5. Juli.© Guido Kirchner
BVB-Training in Brackel am 5. Juli.© Guido Kirchner
BVB-Training in Brackel am 5. Juli.© Guido Kirchner

Von den bisher verfügbaren Spielern fehlten am Freitagvormittag Routinier Lukasz Piszczek und Youngster Patrick Osterhage. Der frühere U19-Kapitän schleppt noch Knieprobleme aus der Vorsaison mit sich herum. Beim verletzungsgeplagten Piszczek soll die Belastung individuell gesteuert werden.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt