Für den BVB bleibt kaum Zeit zum Durchschnaufen

"Noch große Ziele"

Erschöpfte Borussen sind zurück in Dortmund: Am Donnerstagnachmittag ist der BVB-"Mannschaftsairbus" EW 1909 wieder in Wickede gelandet. Viel Zeit zum Durchschnaufen bleibt den Schwarzgelben allerdings nicht - schon am Samstag (18.30 Uhr) geht es gegen Borussia Mönchengladbach weiter. Hier gibt es die Bilder vom Airport Dortmund.

DORTMUND

, 20.04.2017, 19:58 Uhr / Lesedauer: 1 min

#BVB-Abfahrt vom @DortmundAirport. pic.twitter.com/vf7AiDXb4i

— Ruhr Nachrichten BVB (@RNBVB)

Nach dem Ausscheiden im Viertelfinale der Champions League gegen Monaco steht Borussia Dortmund vor der letzten Englischen Woche der Spielzeit 2016/17: In der Bundesliga trifft das Team von Trainer Thomas Tuchel auf Borussia Mönchengladbach (22. April, 18.30 Uhr) und den 1. FC Köln (29. April, 15.30 Uhr) - zwischen diesen beiden Partien wartet das Pokal-Highlight beim FC Bayern München (26. April, 20.45 Uhr) auf den BVB.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Airport Dortmund: BVB-Rückkehr aus Monaco

BVB-Rückkehr aus Monaco - hier gibt's die Bilder vom Airport Dortmund.
20.04.2017
/
Bilder der BVB-Rückkehr aus Monaco.© Foto: Groeger
Bilder der BVB-Rückkehr aus Monaco.© Foto: Groeger
Bilder der BVB-Rückkehr aus Monaco.© Foto: Groeger
Bilder der BVB-Rückkehr aus Monaco.© Foto: Groeger
Bilder der BVB-Rückkehr aus Monaco.© Foto: Groeger
Bilder der BVB-Rückkehr aus Monaco.© Foto: Groeger
Bilder der BVB-Rückkehr aus Monaco.© Foto: Groeger
Bilder der BVB-Rückkehr aus Monaco.© Foto: Groeger
Bilder der BVB-Rückkehr aus Monaco.© Foto: Groeger
Bilder der BVB-Rückkehr aus Monaco.© Foto: Groeger
Bilder der BVB-Rückkehr aus Monaco.© Foto: Groeger
Bilder der BVB-Rückkehr aus Monaco.© Foto: Groeger
Bilder der BVB-Rückkehr aus Monaco.© Foto: Groeger
Bilder der BVB-Rückkehr aus Monaco.© Foto: Groeger
Bilder der BVB-Rückkehr aus Monaco.© Foto: Groeger
Bilder der BVB-Rückkehr aus Monaco.© Foto: Groeger
Bilder der BVB-Rückkehr aus Monaco.© Foto: Groeger
Bilder der BVB-Rückkehr aus Monaco.© Foto: Groeger
Bilder der BVB-Rückkehr aus Monaco.© Foto: Groeger
Bilder der BVB-Rückkehr aus Monaco.© Foto: Groeger
Bilder der BVB-Rückkehr aus Monaco.© Foto: Groeger
Bilder der BVB-Rückkehr aus Monaco.© Foto: Groeger
Bilder der BVB-Rückkehr aus Monaco.© Foto: Groeger
Bilder der BVB-Rückkehr aus Monaco.© Foto: Groeger
Bilder der BVB-Rückkehr aus Monaco.© Foto: Groeger
Bilder der BVB-Rückkehr aus Monaco.© Foto: Groeger
Bilder der BVB-Rückkehr aus Monaco.© Foto: Groeger
Bilder der BVB-Rückkehr aus Monaco.© Foto: Groeger

Die Mannschaft habe "noch große Ziele", hatte Nuri Sahin bereits am Mittwochabend in Monaco erklärt. Im Bundesliga-Endspurt dürfte es dem BVB in die Karten spielen, dass drei der verbleibenden fünf Spiele im Signal Iduna Park stattfinden - eines davon gegen den direkten Champions-League-Konkurrenten 1899 Hoffenheim (6. Mai, 15.30 Uhr). Außerdem lebt der Traum von der vierten Pokalfinal-Teilnahme in Serie - gegen den FCB ist der BVB allerdings Außenseiter.

Jetzt lesen

Lesen Sie jetzt