Gündogan-Einsatz offen - Chandler fällt aus

Der BVB-Gegner

Vor dem Gastspiel bei seinem möglichen neuen Arbeitgeber Borussia Dortmund ist der Einsatz des Nürnberger Fußballprofis Ilkay Gündogan noch ungewiss. Der 20-Jährige steht in aussichtsreichen Verhandlungen mit dem Tabellenführer der Fußball-Bundesliga über einen Wechsel.

NÜRNBERG

von dpa

, 28.04.2011, 16:14 Uhr / Lesedauer: 1 min
Nürnbergs Ilkay Gündogan steht vor einem Wechsel zum BVB.

Nürnbergs Ilkay Gündogan steht vor einem Wechsel zum BVB.

"Club"-Coach Dieter Hecking ist jedoch sicher, dass Gündogan unbeschwert gegen seinen möglichen neuen Verein aufspielen würde. "Die Vertragssache interessiert mich nicht. Gündogan ist außerdem mit kritischen Situationen in seiner Karriere bisher immer gut umgegangen", betonte Hecking.Risswunde auf dem Fußspann Wohl verzichten müssen die Franken auf den verletzten Timothy Chandler. Der Rechtsverteidiger erlitt im Training am Donnerstag eine Risswunde auf dem Fußspann und musste genäht werden. Für den US-Amerikaner würde Juri Judt in die Anfangsformation rücken. Die Hoffnung auf den fünften Platz und damit die Teilnahme an der Europa League haben die Nürnberger noch nicht aufgegeben. "Wir wollen Dortmund ärgern und ein positives Ergebnis erzielen. Es wird kein leichtes Spiel, aber an einem guten Tag haben wir die Möglichkeit, zu punkten", meinte Hecking vor der Partie beim Fast-Meister: "Es liegt auch an uns, ob es im Stadion unruhig wird oder nicht".

Lesen Sie jetzt