Hummels-Entscheidung naht - Bayern ein Thema?

Schwierige Nächte für BVB-Kapitän

Das Empfangskomitee am Dortmunder Flughafen bestand am Donnerstag aus vielen kleinen BVB-Fans. Erst wurde die Landung von der Besucherterrasse aus verfolgt, dann ging es ganz schnell zur zwei Etagen tiefer liegenden Ankunftshalle. Dann der große Augenblick: ein Gruppenfoto mit Mats Hummels. Dortmunds Kapitän nahm sich viel Zeit, wie auch für die Entscheidung über seine sportliche Zukunft.

DORTMUND

, 21.04.2016, 13:45 Uhr / Lesedauer: 2 min
Mats Hummels bei der BVB-Ankunft am Freitagmittag am Airport Dortmund.

Mats Hummels bei der BVB-Ankunft am Freitagmittag am Airport Dortmund.

Kurz nach dem Spiel in Berlin hatte Hummels am Mittwochabend ein bemerkenswertes Interview bei „Sky“ gegeben. Auf die Frage, wann die Entscheidung falle, bei welchem Klub er in der kommenden Saison spielen werde, ließ der 27-Jährige tief in sein Innerstes blicken.

"Habe mir ein Datum gesetzt"

„Ich habe mir ein Datum gesetzt, aber das behalte ich für mich, weil ich befürchte, es nicht einhalten zu können. Es ist eine sehr schwierige Entscheidung. Ich denke, wenn ich sie irgendwann getroffen habe und im Nachhinein dann erkläre, werden alle verstehen, warum es so schwierig für mich ist. Das kostet mich jede Nacht bestimmt eine halbe Stunde vor dem Einschlafen seit einigen Wochen, weil mir das ganze Thema sehr nahe geht. Ich muss einfach schauen, was ich am Ende eben machen möchte“, sagte Hummels. Es klang eine innerliche Zerrissenheit aus seinen sehr ehrlichen Worten.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

DFB-Pokal, Halbfinale: Hertha BSC - BVB 0:3 (0:1)

Bilder der Pokal-Partie zwischen Hertha BSC und Borussia Dortmund.
20.04.2016
/
Bilder der Partie Berlin gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Berlin gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Berlin gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Berlin gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Berlin gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Berlin gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Berlin gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Berlin gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Berlin gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Berlin gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Berlin gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Berlin gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Berlin gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Berlin gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Berlin gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Berlin gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Berlin gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Berlin gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Berlin gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Berlin gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Berlin gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Berlin gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Berlin gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Berlin gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Berlin gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Berlin gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Berlin gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Berlin gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Berlin gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Berlin gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Berlin gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Berlin gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Berlin gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Berlin gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Berlin gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Berlin gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Berlin gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Berlin gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Berlin gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Berlin gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Berlin gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Berlin gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Berlin gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Berlin gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Berlin gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Berlin gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Berlin gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Berlin gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Berlin gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Berlin gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Berlin gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Berlin gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Berlin gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Berlin gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Berlin gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Berlin gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Berlin gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Berlin gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Berlin gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Berlin gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Berlin gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Berlin gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Berlin gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Berlin gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Berlin gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Berlin gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Berlin gegen Dortmund.© Foto: dpa
Schlagworte Borussia Dortmund,

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Die BVB-Profis nach der Rückkehr aus Berlin

Die BVB-Spieler nach der Rückkehr aus Berlin.
21.04.2016
/
Die BVB-Spieler nach der Rückkehr aus Berlin.© Foto: Groeger
Die BVB-Spieler nach der Rückkehr aus Berlin.© Foto: Groeger
Die BVB-Spieler nach der Rückkehr aus Berlin.© Foto: Groeger
Die BVB-Spieler nach der Rückkehr aus Berlin.© Foto: Groeger
Die BVB-Spieler nach der Rückkehr aus Berlin.© Foto: Groeger
Die BVB-Spieler nach der Rückkehr aus Berlin.© Foto: Groeger
Die BVB-Spieler nach der Rückkehr aus Berlin.© Foto: Groeger
Die BVB-Spieler nach der Rückkehr aus Berlin.© Foto: Groeger
Die BVB-Spieler nach der Rückkehr aus Berlin.© Foto: Groeger
Die BVB-Spieler nach der Rückkehr aus Berlin.© Foto: Groeger
Die BVB-Spieler nach der Rückkehr aus Berlin.© Foto: Groeger
Die BVB-Spieler nach der Rückkehr aus Berlin.© Foto: Groeger
Die BVB-Spieler nach der Rückkehr aus Berlin.© Foto: Groeger
Die BVB-Spieler nach der Rückkehr aus Berlin.© Foto: Groeger
Die BVB-Spieler nach der Rückkehr aus Berlin.© Foto: Groeger
Die BVB-Spieler nach der Rückkehr aus Berlin.© Foto: Groeger
Die BVB-Spieler nach der Rückkehr aus Berlin.© Foto: Groeger
Die BVB-Spieler nach der Rückkehr aus Berlin.© Foto: Groeger
Die BVB-Spieler nach der Rückkehr aus Berlin.© Foto: Groeger
Die BVB-Spieler nach der Rückkehr aus Berlin.© Foto: Groeger
Die BVB-Spieler nach der Rückkehr aus Berlin.© Foto: Groeger
Die BVB-Spieler nach der Rückkehr aus Berlin.© Foto: Groeger
Die BVB-Spieler nach der Rückkehr aus Berlin.© Foto: Groeger
Die BVB-Spieler nach der Rückkehr aus Berlin.© Foto: Groeger
Die BVB-Spieler nach der Rückkehr aus Berlin.© Foto: Groeger
Schlagworte Borussia Dortmund

Hummels spielt seit 2008 für den BVB, hat Höhen und Tiefen mitgemacht, Titel gewonnen, ist Weltmeister mit dem DFB-Team geworden - und muss nun eine grundsätzliche Entscheidung treffen: Beim BVB verlängern und somit ein Karriereende in Dortmund anpeilen oder eine neue Herausforderung angehen?

Ein Horrorszenario

Bislang wurde medial häufig mit einem Wechsel zum FC Barcelona geliebäugelt. Doch nun könnte diese Personalie eine Wendung bekommen, mit der wohl kaum jemand gerechnet hat. Eine Rückkehr zum FC Bayern München, Hummels' Jugendklub, scheint im Bereich des Möglichen zu sein.

Jetzt lesen

„Mats steht vor einer enorm wichtigen Entscheidung in seiner Karriere, in seinem Leben. Dortmund ist zurück unter den Top-Vereinen Europas, deswegen fällt ihm die Entscheidung so schwer. Wenn er Dortmund doch verlassen sollte, dann geht er nur zu einem der fünf, sechs Top-Vereinen. Und zu diesen Klubs zählt selbstverständlich auch der FC Bayern“, sagte Vater Hermann Hummels, gleichzeitig Berater, am Freitag gegenüber „Sport Bild“. Für den BVB wäre das ein Horrorszenario.

Spannende Wochen

Hummels hat angekündigt, seine Entscheidung vor Beginn der Europameisterschaft in Frankreich bekannt zu geben. Also bis Ende Mai. Der BVB hat seine Fühler nach „kicker“-Informationen bereits nach einem potenziellen Nachfolger ausgestreckt. Ömer Toprak heißt der Plan B. Allerdings ist der türkische Nationalspieler noch bis 2018 an Bayer Leverkusen gebunden und würde den BVB eine stattliche Ablöse kosten, die im Bereich von 15 Millionen Euro liegen dürfte.

Vor Borussia Dortmund liegen spannende Wochen - in sportlicher und personeller Hinsicht.

Lesen Sie jetzt