BVB gegen Hoffenheim: Personal, Stimmen, Aufstellung - alles Wichtige zum Spiel heute

In aller Kürze

Ihr benötigt den letzten Schliff vor dem BVB-Spiel heute? Wer fällt aus, was sagen die Borussen und wie könnten die beiden Teams spielen? Hier gibt‘s alle Infos auf einen Blick.

Dortmund

, 20.12.2019, 11:00 Uhr / Lesedauer: 2 min
BVB gegen Hoffenheim: Personal, Stimmen, Aufstellung - alles Wichtige zum Spiel heute

In der vergangenen Saison musste sich der BVB mit zwei Unentschieden gegen Hoffenheim zufriedengeben. © Kirchner-Media

Wann und gegen wen spielt Borussia Dortmund heute?

20.30 Uhr: TSG Hoffenheim - BVB (Bundesliga, 17. Spieltag)

Welche Spieler fehlen den Teams?

BVB: Delaney (Bänderriss im Sprunggelenk), Schmelzer (Muskelfaserriss), Witsel (Gesichtsverletzung), Reus (Muskelfaserriss)

TSG Hoffenheim: Belfodil (Knie-OP), Zuber (Trainingsrückstand)



Was sagen die Protagonisten vor dem Spiel?

BVB-Trainer Lucien Favre: Wir nehmen die positiven Sachen aus dem Leipzig-Spiel und gucken nach vorne. Hoffenheim hatte gute Ergebnisse und dann haben sie plötzlich verloren. Sie sind schwer zu beurteilen, können aber sehr gefährlich sein.“

Video
BVB-PK mit Favre und Zorc vor dem Hoffenheim-Spiel
© Sportlive

BVB-Sportdirektor Michael Zorc: „Die ersten beiden Gegentore gegen Leipzig waren keine strukturellen Fehler, sondern Blackouts. Wir haben die Chance, drei Punkte zu holen, einen guten Jahresabschluss zu schaffen. Es wird ein Kraftakt, weil wir viele Spiele in den Beinen haben. Aber wir müssen uns noch einmal zusammenreißen und die bestmöglichste Leistung auf den Platz bringen. (...) Im November hatten wir eine schwierige Phase, ich glaube, dass wir alle zusammen eine sehr gute Reaktion gezeigt haben und auf einem guten Weg sind. Insgesamt sehe ich sehr positiv auf die Rückrunde.“

Hoffenheim-Trainer Alfred Schreuder: „Wir brauchen viel Mut und in der Defensive sehr viel Stabilität. Der BVB hat eine brutale Qualität und ein hohes Tempo.“



So könnten die Mannschaften spielen:

BVB: Bürki - Akanji, Hummels, Zagadou - Hakimi, Weigl, Brandt, Guerreiro - Götze - Hazard, Sancho

TSG Hoffenheim: Baumann - Posch, Vogt, Hübner - Kaderabek, Skov - Rudy, Grillitsch - Geiger - Bebou, Kramaric



Welcher TV-Sender übertragt das Spiel?

Das Spiel wird im Pay-TV bei DAZN sowie im Free-TV beim ZDF übertragen.



Wie ist die Ausgangslage vor der Partie?

Der BVB (30 Punkte) kann mit einem Sieg maximal auf Rang drei springen. Dafür darf Bayern München (30 Punkte, Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg) nicht gewinnen. Verliert der BVB oder gibt es ein Remis, droht Rang fünf - wenn Schalke (29 Punkte, Heimspiel gegen den SC Freiburg) gewinnt.

Hoffenheim (24 Punkte) könnte mit einem Sieg bis auf Rang sechs springen, wenn Wolfsburg (24 Punkte), Leverkusen (25 Punkte, in Mainz) und Freiburg (25 Punkte) nicht gewinnen. Verliert Hoffenheim gegen den BVB oder gibt es ein Remis, könnte die TSG auf Platz zehn rutschen, wenn Augsburg (in Leipzig) punktet.



Wie sieht der Pflichtspiel-Trend der beiden Teams aus? (Sieg: S, Unentschieden: U, Niederlage: N)

Borussia Dortmund: S-S-S-S-U

TSG Hoffenheim: N-U-N-N-S



Sonstige Infos und unsere Berichterstatung:

Zum Spiel erwartet Euch natürlich die Fanzone (ab 17.30 Uhr) sowie unser Live-Ticker (ab 20 Uhr). Nach der Partie liefern unter anderem eine Spielanalyse, unsere Einzekritik, einen Kommentar und die Videoanalyse.

Lesen Sie jetzt