Jacob Bruun Larsen - Der Lieblingsspieler von Favre muss um seine Spielanteile beim BVB kämpfen

mlzBVB-Spielercheck

Neue Saison, neuer Angriff! Der BVB will Meister werden - mit Jacob Bruun Larsen. Wir beleuchten Form und Perspektive jedes Spielers. Der nächste Teil: Bruun Larsens Kampf um Spielanteile.

Dortmund

, 16.08.2019, 18:06 Uhr / Lesedauer: 2 min

Ganz Fußball-Deutschland fiebert der Bundesliga-Spielzeit 2019/2020 entgegen. Vor dem Auftakt in die Saison, an deren Ende Borussia Dortmund Deutscher Meister sein will, nehmen wir jeden Spieler im BVB-Kader unter die Lupe.

Anzeige




Was zeichnet Jacob Bruun Larsen aus?

Bruun Larsen ist eine Art Lieblingsspieler von Lucien Favre. Ihm fehlt die technische Finesse eines Jadon Sancho, aber er bietet viel Tempo mit Ball.

Bruun Larsen kann im Dribbling Gegenspieler binden. Auch sein Torabschluss ist ansehnlich, auch wenn er in der vergangenen Saison in einigen Spielen gute Möglichkeiten ausließ.

Bruun Larsen bietet zudem eine Positionstreue auf der Außenbahn – und in seiner Defensivarbeit ist er Sancho durchaus einiges voraus. Das ist mit ein Grund, warum Favre in der vergangenen Saison stark auf den jungen Dänen setzte. Seine Quote von zwei Treffern und zwei Torvorbereitungen muss er allerdings steigern.



Wie lief die Vorbereitung?

Im vergangenen Jahr war er noch einer der Gewinner der Sommervorbereitung. Damals kam er aus dem Leihgeschäft mit dem VfB Stuttgart zurück und gab selbstbewusst das Ziel an, den Durchbruch nicht mittels einer weiteren Leihe schaffen zu wollen. Das gelang.

Jacob Bruun Larsen - Der Lieblingsspieler von Favre muss um seine Spielanteile beim BVB kämpfen

Auch in Münster konnte Jacob Bruun Larsen keine Werbung in eigener Sache betreiben. © imago

In diesem Jahr kam Bruun Larsen nach seiner Teilnahme bei der U21-EM etwas verspätet zum Team und stieg erst ein, als die USA-Reise anstand. Dort konnte er mit einem schönen Treffer im Spiel gegen Liverpool auf sich aufmerksam machen.

Danach sah man allerdings nicht mehr viel vom Dänen, der aus einer hinteren Position um Einsatzzeiten wird kämpfen müssen.


Mehr zum Spieler

Jacob bruun Larsen

Wir haben alle Berichte, Fotos und Videos auf unserer Homepage rund um Jacob Bruun Larsen für Sie gesammelt.

Wie ist die sportliche Perspektive für die neue Saison?

Bruun Larsens Situation hat sich grundlegend verändert. Seine Position können gleich zwei der Sommer-Neuzugänge spielen, das mindert seine Chancen auf Spielanteile. Zwei Minuten Einsatzzeit im DFB-Pokal und neun im Supercup entsprechen sicher nicht seinen Erwartungen, zeigen aber auch, dass Lucien Favre ihn weiter auf dem Zettel hat.

Dennoch wird es Jacob Bruun Larsen schwer haben: Thorgan Hazard und Julian Brandt rangieren ebenso vor ihm wie Raphael Guerreiro. Favre hat ihn zuletzt – wie beim Auswärtsspiel in Berlin praktiziert – auch immer wieder als Stürmer ins Gespräch gebracht, auch dort stehen Paco Alcacer und Mario Götze vor ihm.

Keine gewagte Prognose: Es wird schwer für den 20-Jährigen, die Quote von 24 Einsätzen aus dem vergangenen Jahr erneut zu erreichen.

Lesen Sie jetzt