Jordan Koop gwinnt beim BVB-Casting

100 Jahre BVB

DORTMUND Jordan Koop ist die Stimme der Borussia, wenn auf der Jahrhundert-Gala am 19. Dezember die neue Fan-Hymne „Schon seit 100 Jahren“ ertönt. Der 20-Jährige hat am Dienstag das BVB-Casting für Chor und Solist gegen rund 300 Mitbewerber für sich entschieden.

von Von Gaby Kolle

, 05.11.2009, 05:35 Uhr / Lesedauer: 1 min
Jordan Koop (r.) beim BVB-Casting.

Jordan Koop (r.) beim BVB-Casting.

Auch als Sänger ist Koop in Emsdetten bekannt – als der, der in der Musical-AG seiner Schule immer die Hauptrollen singt. Ebenso hat er die dreiköpfige Jury beim BVB-Casting mit Produzent Dieter Falk, Stadionsprecher Nobby Dickel und DJ Ötzi-Manager Wolfgang Max Kaminski im Nu überzeugt.

Er wird die Hymne mit dem Fan-Chor nicht nur bei der Gala zum 100. Geburtstag des BVB singen, sondern auch schon nachmittags vor dem Heimspiel gegen den SC Freiburg. Dann heißt es stimmgewaltig beim Refrain: Das Fußballherz schlägt hier – BVB– schon seit 100 Jahren, in Schwarz und Gelb stehn wir – Hier stehn wir– Boruuussiaaaa. 

Lesen Sie jetzt