Bildergalerie

BVB-Gegner Manchester City - ein Team aus Weltklasse-Spielern

In Manchester City hat der BVB einen harten Brocken in der Champions League zugelost bekommen. Die Mannschaft ist gespickt mit Weltklasse-Spielern.
19.03.2021
/
Ilkay Gündogan (l.) trifft mit Manchester City auf seinen Ex-Klub Borussia Dortmund. Für die Schwarzgelben spielte der 30-Jährige von 2011 bis 2016. Mit dem BVB holte der Mittelfeldspieler in diesem Zeitraum das Double und stand 2013 im Finale der Champions League. Bei Manchester City zeigt sich der gebürtige Gelsenkirchener aktuell in bestechender Form. In der Premier League erzielte er in dieser Saison schon zwölf Treffer, in der Königsklasse waren es drei. (Marktwert: 40 Millionen Euro.)© picture alliance/dpa/PA Wire
Raheem Sterling ist vielleicht einer der besten Spieler der Welt. Der 1,70 kleine Stürmer bringt alles mit: Schnelligkeit, Technik, Antritt, Zug zum Tor und Sicherheit im Abschluss. Der Marktwert des Stürmers wird auf 100 Millionen Euro beziffert. Damit gehört er aktuell zu den zehn wertvollsten Spielern der Welt. In der Liga kam Sterling bislang auf neun Treffer und sechs Vorlagen. Abseits des Platzes fällt er mit seinem Engagement gegen Rassismus auf.© picture alliance/dpa/CSM via ZUMA Wire
Mit einem Marktwert von 56 Millionen Euro ist Citys Torhüter Ederson aktuell der sechst wertvollste Torhüter der Welt. In 29 Einsätzen in der Premier League blieb der brasilianische Nationalspieler 16 Mal ohne Gegentor.© imago images/PA Images
Kevin De Bruyne dürfte vielen Fans noch aus der Bundesliga bekannt sein. Als Leihspieler von Chelsea lief er für Werder Bremen auf und war eineinhalb Jahre Spieler des VfL Wolfsburg, ehe für 76 Millionen Euro zu den Citizens wechselte. Heute wird der Marktwert des Mittelfeldspielers auf 100 Millionen Euro taxiert.© picture alliance/dpa/AP
Phil Folden ist ein echtes Eigengewächs. Mit vier Jahren trat er in die Jugendakademie von Manchester City ein und lief mit seinen Vorbildern als Balljunge auf den Rasen. Mittlerweile trägt der 20-jährige auf dem Feld selbst das Trikot der Skyblues. Der zentrale Mittelfeldspieler besticht durch seine Ballkontrolle, punktgenauen Pässe und Tore. (Marktwert: 70 Millionen Euro.)© picture alliance/dpa
Joao Cancelo wechselte im Sommer 2019 von Juventus Turin zu den Citizens. In der Champions League kam der Rechtsverteidiger bislang sieben Mal zum Einsatz und erzielte einen Treffer. Der 26-Jährige sucht immer wieder die Eins-gegen-Eins-Situationen. Zudem besitzt er ein ausgeprägtes Gefühl für den Raum und erkennt frühzeitig mögliche Laufwege der Mitspieler. Auch die Spielverlagerung - gerne auch per Flugball - zählt zu seinen Stärken. (Marktwert: 50 Millionen Euro.)© picture alliance/dpa/PA Wire
Ruben Dias wechselte im Sommer für 68 Millionen Euro von Benfica Lissabon zu Manchester City. Am aktuellen Erfolg der Mannschaft hat der 23-Jährige einen entscheidenden Anteil. In 27 von 30 Spielen stand er in der Premier League auf dem Platz. Mit einem Marktwert von 70 Millionen Euro gehört er zu den wertvollsten Innenverteidigern der Welt.© picture alliance/dpa/PA Wire
Sergio Agüero gehört zu den treuesten Spielern der Premier League. Seit 2011 trägt er das Trikot von Manchester City. Verletzungen und eine Coronavirus-Infektion warfen den 32-jährigen Argentinier in dieser und der vergangenen Saison immer wieder zurück. Trotzdem ist der technisch starke und brandgefährliche Stürmer ein Waffe. (Marktwert: 25 Millionen Euro)© picture alliance/dpa/PA Wire