Marco Reus reist in die eigene Vergangenheit

"Die Sparda-Bank bewegt"

Für die BVB total!-Reihe "Die Sparda-Bank bewegt" ist Marco Reus gemeinsam mit Stadionsprecher Norbert Dickel in die eigene Vergangenheit gereist. Der BVB-Mittelfeldspieler besuchte seine ehemalige Schule in Asseln und kehrte zu dem Aschenplatz zurück, auf dem er seine ersten fußballerischen Schritte gemacht hat. Hier gibt es die Bilder.

DORTMUND

, 03.04.2016, 10:00 Uhr / Lesedauer: 1 min

"Dortmund ist für mich Heimat", sagt Reus. "Das ist schon etwas anderes, wenn man hier aufgewachsen ist und in der Jugend gespielt hat. Man hat hier seine Freunde - und ein wichtiger Punkt ist natürlich, dass die Familie da ist."

Kräftemessen an der Tischtennisplatte

Zuerst besuchte Reus gemeinsam "Nobby" Dickel seine ehemalige Schule - die Max-Born-Realschule in Asseln. Dort wurde aber nicht Fußball, sondern eine Runde Tischtennis gespielt.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

"Die Sparda-Bank bewegt" mit Marco Reus

"Die Sparda-Bank bewegt" mit BVB-Mittelfeldspieler Marco Reus.
03.04.2016
/
"Die Sparda-Bank bewegt" mit BVB-Profi Marco Reus.© Foto: Groeger
"Die Sparda-Bank bewegt" mit BVB-Profi Marco Reus.© Foto: Groeger
"Die Sparda-Bank bewegt" mit BVB-Profi Marco Reus.© Foto: Groeger
© Foto: Groeger
"Die Sparda-Bank bewegt" mit BVB-Profi Marco Reus.© Foto: Groeger
"Die Sparda-Bank bewegt" mit BVB-Profi Marco Reus.© Foto: Groeger
"Die Sparda-Bank bewegt" mit BVB-Profi Marco Reus.© Foto: Groeger
"Die Sparda-Bank bewegt" mit BVB-Profi Marco Reus.© Foto: Groeger
"Die Sparda-Bank bewegt" mit BVB-Profi Marco Reus.© Foto: Groeger
"Die Sparda-Bank bewegt" mit BVB-Profi Marco Reus.© Foto: Groeger
"Die Sparda-Bank bewegt" mit BVB-Profi Marco Reus.© Foto: Groeger
"Die Sparda-Bank bewegt" mit BVB-Profi Marco Reus.© Foto: Groeger
"Die Sparda-Bank bewegt" mit BVB-Profi Marco Reus.© Foto: Groeger
"Die Sparda-Bank bewegt" mit BVB-Profi Marco Reus.© Foto: Groeger
"Die Sparda-Bank bewegt" mit BVB-Profi Marco Reus.© Foto: Groeger
"Die Sparda-Bank bewegt" mit BVB-Profi Marco Reus.© Foto: Groeger
"Die Sparda-Bank bewegt" mit BVB-Profi Marco Reus.© Foto: Groeger
"Die Sparda-Bank bewegt" mit BVB-Profi Marco Reus.© Foto: Groeger
"Die Sparda-Bank bewegt" mit BVB-Profi Marco Reus.© Foto: Groeger
"Die Sparda-Bank bewegt" mit BVB-Profi Marco Reus.© Foto: Groeger
"Die Sparda-Bank bewegt" mit BVB-Profi Marco Reus.© Foto: Groeger
"Die Sparda-Bank bewegt" mit BVB-Profi Marco Reus.© Foto: Groeger
"Die Sparda-Bank bewegt" mit BVB-Profi Marco Reus.© Foto: Groeger
"Die Sparda-Bank bewegt" mit BVB-Profi Marco Reus.© Foto: Groeger
"Die Sparda-Bank bewegt" mit BVB-Profi Marco Reus.© Foto: Groeger
"Die Sparda-Bank bewegt" mit BVB-Profi Marco Reus.© Foto: Groeger
"Die Sparda-Bank bewegt" mit BVB-Profi Marco Reus.© Foto: Groeger
"Die Sparda-Bank bewegt" mit BVB-Profi Marco Reus.© Foto: Groeger
"Die Sparda-Bank bewegt" mit BVB-Profi Marco Reus.© Foto: Groeger
"Die Sparda-Bank bewegt" mit BVB-Profi Marco Reus.© Foto: Groeger
"Die Sparda-Bank bewegt" mit BVB-Profi Marco Reus.© Foto: Groeger
"Die Sparda-Bank bewegt" mit BVB-Profi Marco Reus.© Foto: Groeger
"Die Sparda-Bank bewegt" mit BVB-Profi Marco Reus.© Foto: Groeger
"Die Sparda-Bank bewegt" mit BVB-Profi Marco Reus.© Foto: Groeger
"Die Sparda-Bank bewegt" mit BVB-Profi Marco Reus.© Foto: Groeger
"Die Sparda-Bank bewegt" mit BVB-Profi Marco Reus.© Foto: Groeger
"Die Sparda-Bank bewegt" mit BVB-Profi Marco Reus.© Foto: Groeger
© Foto: Groeger
© Foto: Groeger
© Foto: Groeger
© Foto: Groeger

Anschließend ging es weiter nach Körne, zum Sportplatz des SV Körne 83. Auf diesem Ascheplatz hat der heute 26-Jährige zwischen 1993 und 1995 seine ersten fußballerische Schritte gemacht. Im Trikot des Post SV Dortmund.

"Das weckt Erinnerungen"

"Ich war lange nicht mehr hier", gibt Reus zu. "Damals hat es nichts ausgemacht, dass wir auf Asche gespielt haben. Wenn man gegrätscht ist, hat man eine Schürfwunde gehabt - und gut ist. Bei Regen habe ich das besonders gerne gemacht. Das weckt Erinnerungen."

Das komplette Video mit Marco Reus gibt’s ab sofort unter

Lesen Sie jetzt