Mats Hummels steht wieder auf dem Trainingsplatz

BVB-Training am Mittwoch

Mats Hummels ist zurück auf dem Trainingsplatz! Der BVB-Innenverteidiger absolvierte am Mittwochvormittag mit den Reservisten die komplette Einheit. Sein Einsatz am Samstag in Mainz ist dennoch unwahrscheinlich. Der Einsatz zwei weiterer Spieler ist ebenfalls fraglich.

DORTMUND

, 17.09.2014, 17:18 Uhr / Lesedauer: 1 min
Steht wieder auf dem Trainingsplatz: Mats Hummels (l.).

Steht wieder auf dem Trainingsplatz: Mats Hummels (l.).

Sebastian Kehl (Adduktorenprobleme) und Lukasz Piszczek (Oberschenkelprobleme) wurden von der medizinischen Abteilung behandelt. Beide Spieler sind für die Partie in Mainz fraglich.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

BVB-Training in Brackel am 17. September

Bilder des BVB-Trainings am 17. September in Brackel.
17.09.2014
/
BVB-Training in Brackel am 17. September.© Foto: Defodi
BVB-Training in Brackel am 17. September.© Foto: Defodi
BVB-Training in Brackel am 17. September.© Foto: Defodi
BVB-Training in Brackel am 17. September.© Foto: Defodi
BVB-Training in Brackel am 17. September.© Foto: Defodi
BVB-Training in Brackel am 17. September.© Foto: Defodi
BVB-Training in Brackel am 17. September.© Foto: Defodi
BVB-Training in Brackel am 17. September.© Foto: Defodi
BVB-Training in Brackel am 17. September.© Foto: Defodi
BVB-Training in Brackel am 17. September.© Foto: Defodi
BVB-Training in Brackel am 17. September.© Foto: Defodi
BVB-Training in Brackel am 17. September.© Foto: Defodi
BVB-Training in Brackel am 17. September.© Foto: Defodi
BVB-Training in Brackel am 17. September.© Foto: Defodi
BVB-Training in Brackel am 17. September.© Foto: Defodi
BVB-Training in Brackel am 17. September.© Foto: Defodi
BVB-Training in Brackel am 17. September.© Foto: Defodi
BVB-Training in Brackel am 17. September.© Foto: Defodi
BVB-Training in Brackel am 17. September.© Foto: Defodi
BVB-Training in Brackel am 17. September.© Foto: Defodi
BVB-Training in Brackel am 17. September.© Foto: Defodi
BVB-Training in Brackel am 17. September.© Foto: Defodi
BVB-Training in Brackel am 17. September.© Foto: Defodi
Schlagworte Borussia Dortmund,

Der gegen den FC Arsenal nicht zum Einsatz gekommene Shinji Kagawa legte am Mittwoch eine Pause ein.

Lesen Sie jetzt