Möllering und Halstenberg verstärken BVB II zur neuen Saison

Zwei Neuzugänge

Der künftige Trainer ist in David Wagner bereits verpflichtet, jetzt hat Borussia Dortmund auch die ersten beiden Neuzugänge für die Regionalliga-U23 unter Vertrag genommen.

DORTMUND

von Von Sascha Klaverkamp

, 05.04.2011, 05:43 Uhr / Lesedauer: 1 min
Tino Möllering spielt mit der U23 des SCP zwei Mal über Ostern.

Tino Möllering spielt mit der U23 des SCP zwei Mal über Ostern.

Konstantin Möllering (20) hatte bereits bis zur C-Jugend für den BVB gekickt und wechselte dann nach Münster. Dort konnte sich der beidfüßig ausgebildete offensive Mittelfeldspieler im Regionalligakader noch nicht durchsetzen und musste deshalb häufig in der Westfalenliga-Mannschaft aushelfen. Linksfuß Marcel Halstenberg hat zuletzt die Schuhe für den Nord-Regionalligisten Hannover 96 II geschnürt. Mit seinen 1,88 Metern gilt der 19-Jährige, der als Innen- sowie Linksverteidiger agieren kann, als sehr kopfballstark . 

Lesen Sie jetzt