Marco Reus hält sich mit schmerzverzerrtem Gesicht den rechten Knöchel.
BVB-Kapitän Marco Reus hat sich im Revierderby gegen den FC Schalke 04 eine Sprunggelenksverletzung zugezogen. © IMAGO/Revierfoto
Borussia Dortmund

BVB ohne Marco Reus: Diese Spieler müssen jetzt Verantwortung übernehmen

Kapitän Marco Reus wird Borussia Dortmund wegen einer Bänderverletzung wochenlang fehlen. Andere BVB-Spieler sind jetzt gefragt - als Spielgestalter und Führungspersonen.

Es hätte ein absolut perfekter Derbysamstag für Borussia Dortmund werden können – wenn da nicht die Verletzung von Marco Reus gewesen wäre. In einem harmlosen Zweikampf mit Schalkes Florian Flick knickte der BVB-Kapitän böse um, hielt sich sofort das Sprunggelenk. Am Sonntag dann die Diagnose: Der 33-Jährige hat sich eine Bänderverletzung zugezogen und wird Borussia Dortmund mehrere Wochen fehlen. „Es ist sehr schade, Marco war in einer herausragenden Form, er war topfit und hat super gespielt“, sagte Trainer Edin Terzic, der weiß, dass es nun mehrere Spieler braucht, um den Ausfall zu kompensieren.

Nach Reus-Ausfall: Diese BVB-Spieler sind jetzt gefragt

BVB-Kapitän Marco Reus fehlt Borussia Dortmund mehrere Wochen

BVB-Profi Giovanni Reyna gilt als Nachfolger von Marco Reus

Über den Autor

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.