Borussia Dortmund

Neue Marktwerte: BVB-Stürmer Erling Haaland verdrängt Jadon Sancho

Viele Spieler von Borussia Dortmund fahren bei den Marktwerten herbe Verluste ein. BVB-Stürmer Erling Haaland zählt zu den wenigen Gewinnern und stößt sogar Jadon Sancho vom Thron.
BVB-Stürmer Erling Haaland (r.) ist jetzt mehr wert als Jadon Sancho. © picture alliance/dpa/Pool AP

Borussia Dortmund steht in der Liga aktuell nicht gut da, die vergangenen Partien verliefen nicht gerade zufriedenstellend. Die Leistungen haben auch die Marktwerte der Spieler beeinflusst, die Corona-Krise ließ sie zusätzlich schrumpfen. Nur wenige BVB-Spieler konnten ihren Marktwert steigern, wie das Portal transfermarkt.de nun ermittelt hat. Allen voran: BVB-Stürmer Erling Haaland.

Neue Markwerte: Erling Haaland ist wertvollster BVB-Spieler

Haaland konnte seinen Marktwert um 10 Prozent auf 110 Millionen steigern. Weil der Marktwert von BVB-Kollege Sancho (100 Millionen Euro) unverändert blieb, ist der Norweger damit nun der wertvollste Spieler von Borussia Dortmund und der gesamten Bundesliga. Gio Reyna, der aktuell in einem Formtief steckt, verbesserte zudem seinen Marktwert um 8 Millionen auf nun 38 Millionen Euro, der Marktwert von BVB-Youngster Jude Bellingham stieg auf 35 Millionen Euro (zuvor 27 Millionen Euro). Die beiden BVB-Newcomer Ansgar Knauff (nun 800.000 Euro) und Steffen Tigges (nun 700.000 Euro) zählten ebenfalls noch zu den Marktwertgewinnern.

Borussia Dortmund hat allerdings wesentlich mehr Marktwert-Verlierer als -Gewinner in seinen Reihen. So ist der formschwache Julian Brandt nur noch 30 Millionen Euro wert (zuvor 35 Millionen Euro), der von Verletzungen geplagte BVB-Innenverteidiger Dan-Axel Zagadou ist 9,5 Millionen Euro weniger (nun 22 Millionen Euro) wert. Den größten Marktwertverlust hat Marco Reus zu beklagen, wenn auch sein Preis schwer zu beziffern ist. Der BVB-Kapitän ist nur noch 15 Millionen Euro wert (zuvor 25 Millionen Euro).

Neue Marktwerte: Der BVB-Kader in der Übersicht

  • Erling Haaland: 110 Millionen Euro (vorher: 100 Millionen Euro)
  • Jadon Sancho: 100 Millionen Euro (ohne Veränderung)
  • Gio Reyna: 38 Millionen Euro (vorher: 30 Millionen Euro)
  • Jude Bellingham: 35 Millionen Euro (vorher: 27 Millionen Euro)
  • Raphael Guerreiro: 35 Millionen Euro (ohne Veränderung)
  • Thorgan Hazard: 32 Millionen Euro (ohne Veränderung)
  • Julian Brandt: 30 Millionen Euro (vorher: 35 Millionen Euro)
  • Emre Can: 26 Millionen Euro (ohne Veränderung)
  • Manuel Akanji: 25 Millionen Euro (ohne Veränderung)
  • Dan-Axel Zagadou: 22 Millionen Euro (vorher: 31,5 Millionen Euro)
  • Thomas Meunier: 18 Millionen Euro (ohne Veränderung)
  • Reinier: 18 Millionen Euro (vorher: 22,5 Millionen Euro)
  • Thomas Delaney: 17,5 Millionen Euro (ohne Veränderung)
  • Mats Hummels: 15 Millionen Euro (vorher: 20 Millionen Euro)
  • Marco Reus: 15 Millionen Euro (vorher: 25 Millionen Euro)
  • Axel Witsel: 12 Millionen Euro (vorher: 17 Millionen Euro)
  • Youssoufa Moukoko: 10 Millionen Euro (ohne Veränderung)
  • Mahmoud Dahoud: 8,5 Millionen Euro (vorher: 10 Millionen Euro)
  • Roman Bürki: 7 Millionen Euro (vorher: 11 Millionen Euro)
  • Nico Schulz: 7 Millionen Euro (vorher: 10 Millionen Euro)
  • Mateu Morey: 3 Millionen Euro (ohne Veränderung)
  • Felix Passlack: 2,5 Millionen Euro (vorher: 3 Millionen Euro)
  • Marwin Hitz: 1,7 Millionen Euro (ohne Veränderung)
  • Lukasz Piszczek: 1,3 Millionen Euro (vorher: 2 Millionen Euro)
  • Tobias Raschl: 900.000 Euro (ohne Veränderung)
  • Ansgar Knauff: 800.000 Euro (vorher: 500.000 Euro)
  • Marcel Schmelzer: 700.000 Euro (vorher: 1 Million Euro)
  • Steffen Tigges: 700.000 Euro (vorher: 250.000 Euro)
  • Luca Unbehaun: 350.000 Euro (ohne Veränderung)

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.