Neuer BVB-Stand bei Guerreiro und Meunier - Geschenk für Reyna und Bellingham

Borussia Dortmund

Guerreiro fehlte dem BVB gegen Köln, Meunier musste verletzt ausgewechselt werden - jetzt gibt es einen neuen Stand. Reyna und Bellingham freuen sich über ein begehrtes Geschenk.

Dortmund

, 29.11.2020, 13:46 Uhr / Lesedauer: 1 min
Seit Sonntag mit Playstation 5 unterwegs: Jude Bellingham (l.) und Giovanni Reyna.

Seit Sonntag mit Playstation 5 unterwegs: Jude Bellingham (l.) und Giovanni Reyna. © Groeger

Katerstimmung bei Borussia Dortmund am Tag nach dem bitteren 1:2 gegen den 1. FC Köln. Die Niederlage entfacht eigentlich vergessene Diskussionen über Mentalität und fehlende Titelreife.

BVB kann mit Sieg gegen Lazio den Gruppensieg perfekt machen

Die Möglichkeit für einen Stimmungsumschwung bietet sich bereits am Mittwoch (21 Uhr, Signal Iduna Park) in der Champions League gegen Lazio Rom. Mit einem Sieg würde der BVB den Gruppensieg vorzeitig klarmachen.

Jetzt lesen

Ob Trainer Lucien Favre dann wieder mit Raphael Guerreiro planen kann, ist noch offen - aber die Chancen sind am Sonntag gestiegen. Der Portugiese, der gegen Köln aufgrund einer Oberschenkelzerrung nicht im gestanden hatte, absolvierte in Brackel eine individuelle Einheit.

Weitere Untersuchungen bei BVB-Rechtsverteidiger Meunier

Verzichten müssen die Borussen vorerst auf Thomas Meunier. Der Belgier hat sich gegen Köln eine Muskelverletzung in der Wade zugezogen und soll sich noch weiteren Untersuchungen unterziehen. Nach Informationen der Ruhr Nachrichten besteht die Befürchtung, dass Meunier zumindest nicht kurzfristig zurückkehren wird.

Neben dem Reservistentraining standen für einige BVB-Spieler am Sonntag noch Werbeaufnahmen auf dem Programm. Roman Bürki, Thomas Delaney, Felix Passlack und Lukasz Piszczek standen für die vereinseigene Vermarktung vor der Kamera, Jude Bellingham und Giovanni Reyna drehten mit BVB-Partner „EA Sports“ (FIFA 21) - und wurden mit der gerade erschienenen Playstation 5 ausgestattet.

Sie wollen keine BVB-News verpassen? Dann laden Sie sich die Buzz09-App herunter! Jetzt im App Store (Apple) oder im Google Play Store (Android) vorbeischauen.
Lesen Sie jetzt