Öffentliches BVB-Training am Dienstag - das müssen die Fans wissen

Um 11 Uhr in Brackel

Der Bundesliga-Tabellenführer gibt sich die Ehre! Borussia Dortmund lädt für Dienstag (11 Uhr) zum öffentlichen Training nach Brackel ein. Das müssen BVB-Fans beachten.

Dortmund

, 19.08.2019, 19:30 Uhr / Lesedauer: 1 min
Öffentliches BVB-Training am Dienstag - das müssen die Fans wissen

Ein BVB-Star zum Anfassen: Die Autogramme von Axel Witsel stehen hoch im Kurs. © Groeger

Am Dienstagvormittag (11 Uhr) lädt die Borussia zum zweiten öffentlichen Training der Spielzeit 19/20. Bereits in der vergangenen Woche hatten Fans die Möglichkeit, den Profis zuzuschauen.

Fehlende Parkmöglichkeiten

Weiterhin besteht in Brackel das Problem fehlender Parkmöglichkeiten. Die neue Stellfläche unmittelbar neben dem Trainingsgelände befindet sich noch in der Bauphase. Der Verein bittet die Fans daher, mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen.

Jetzt lesen

Weiter heißt es: „Dazu kann nach dem Erreichen der vorgeschriebenen Besucherobergrenze leider kein Zutritt mehr gewährt werden .Außerdem bitten wir um Verständnis, dass aufgrund des hohen erwarteten Besucherandrangs nicht alle Selfie- und Autogrammwünsche mit den BVB-Profis erfüllt werden können.“

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt