Offiziell: "Owo" verlängert bis 2012

Neuer BVB-Vertrag

Patrick Owomoyela (31) bleibt Borussia Dortmund wie erwartet erhalten. Am Donnerstag verlängerte der Rechtsverteidiger wie erwartet seinen Vertrag bis zum 30. Juni 2012.

DORTMUND

von Von Dirk Krampe

, 07.04.2011, 16:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Bleibt beim BVB: Patrick Owomoyela.

Bleibt beim BVB: Patrick Owomoyela.

Ein Großteil dieser Saison verpasste der ehemalige Nationalspieler wegen einer langwierigen Fußverletzung. Rund um beide Achillessehnen wurden Owomoyela entzündete Gewebeteile entfernt. Die Sehnen selbst waren zwar nicht betroffen, dennoch kehrte der Routinier erst im Februar in den Trainingsbetrieb zurück und stand beim 4:1 gegen Hannover erstmals wieder im Kader für ein Bundesliga-Spiel.

Lesen Sie jetzt