Pierre-Emerick Aubameyang: "Wir sind der Favorit"

Auswärtsspiel in Anderlecht

Nach der Derbyniederlage ist vor der Champions League! Am Mittwoch steht für Borussia Dortmund gegen den RSC Anderlecht (20.45 Uhr) die nächste Aufgabe auf dem Programm. Pierre-Emerick Aubameyang sprach nach dem Derby über die bittere Niederlage gegen Schalke und das anstehende Spiel gegen Anderlecht.

DORTMUND

, 29.09.2014, 19:23 Uhr / Lesedauer: 1 min
Pierre-Emerick Aubameyang will gegen Anderlecht alle Kräfte mobilisieren.

Pierre-Emerick Aubameyang will gegen Anderlecht alle Kräfte mobilisieren.

"Gegen Arsenal waren wir sehr stark. Aber wir müssen nun unsere Kräfte mobilisieren und dürfen nicht nur an die Champions League denken. Beide Wettbewerbe sind sehr wichtig."

"Nein, es gibt keine „kleinen“ Mannschaften in der Champions League. Schon oft haben die vermeintlich Kleinen den großen Teams Probleme bereitet. Aus der Niederlage gegen Schalke müssen wir Motivation ziehen. Wir sind zwar der Favorit, müssen sie aber sehr ernst nehmen. Das Trainer-Team wird uns eine Video-Analyse zeigen."

Lesen Sie jetzt