Piszczek-Comeback beim BVB wohl erst 2018

Außenbandanriss im rechten Knie

BVB-Rechtsverteidiger Lukasz Piszczek rechnet nach seinem Außenbandanriss im rechten Knie bis zur Winterpause nicht mehr mit einem Einsatz. "Mit einer Rückkehr in diesem Jahr könnte es schwierig werden", sagte der polnische Abwehrspieler dem Web-Portal "Laczy nas pilka".

DORTMUND

17.10.2017, 14:56 Uhr / Lesedauer: 1 min
Muss noch einige Wochen pausieren: Lukasz Piszczek.

Muss noch einige Wochen pausieren: Lukasz Piszczek.

"Wir werden sehen, wie die Reha verläuft, aber aus Erfahrung weiß ich, dass es keinen Sinn macht, das zu beschleunigen. Ich werde zurückkommen, wenn die Zeit dafür reif ist. Ich hoffe, gleich nach Neujahr."

Jetzt lesen

Piszczek hatte sich die Verletzung während des WM-Qualifikationsspiels der polnischen Nationalmannschaft gegen Montenegro zugezogen.

Von dpa

Lesen Sie jetzt