Roman Bürki: "Vor den Gegentoren besser verteidigen"

Das BVB-Interview

Nach dem 2:2 beim FC Schalke 04 ist das Rennen um die Meisterschaft für Borussia Dortmund gelaufen - fünf Spieltage vor Saisonende beträgt der Rückstand auf den FC Bayern München sieben Punkte. Im Interview spricht BVB-Torhüter Roman Bürki über das 2:2 gegen die Königsblauen.

GELSENKIRCHEN

, 10.04.2016, 19:04 Uhr / Lesedauer: 1 min
Leroy Sane (r.) erzielt den Treffer zum zwischenzeitlichen 1:1, BVB-Torhüter Roman Bürki (M.) ist chancenlos.

Leroy Sane (r.) erzielt den Treffer zum zwischenzeitlichen 1:1, BVB-Torhüter Roman Bürki (M.) ist chancenlos.

Wie groß war die Verwunderung über die Aufstellung ihrer Mannschaft? Wir haben einen so guten und breiten Kader. Wir wissen alle, was wir können. Ich hatte da auch überhaupt keine Bedenken. Wir haben gut begonnen, uns nur etwas schwer damit getan, Torchancen herauszuspielen. Wir haben nichts zugelassen, bis zur 33. Minute. In der zweiten Hälfte herrschte dann richtige Derbystimmung, da ging es rauf und runter.

Wieso lief es dann in Durchgang zwei besser? Die Ansprache vom Trainer war normal, er hat ein paar Details aufgezeigt, die wir ändern sollten, und dass wir mehr Biss zeigen müssen. Das war dann der Fall, dann sind auch die Tore gefallen. Es ist ärgerlich, dass wir so schnell nach unseren Toren die Gegentore bekommen haben. Da hätten wir uns mehr konzentrieren und besser verteidigen müssen.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Bundesliga, 29. Spieltag: FC Schalke 04 - BVB 2:2 (0:0)

Bilder der Bundesliga-Partie zwischen dem FC Schalke 04 und Borussia Dortmund.
10.04.2016
/
Bilder der Partie Schalke gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Schalke gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Schalke gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Schalke gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Schalke gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Schalke gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Schalke gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Schalke gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Schalke gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Schalke gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Schalke gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Schalke gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Schalke gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Schalke gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Schalke gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Schalke gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Schalke gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Schalke gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Schalke gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Schalke gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Schalke gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Schalke gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Schalke gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Schalke gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Schalke gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Schalke gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Schalke gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Schalke gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Schalke gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Schalke gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Schalke gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Schalke gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Schalke gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Schalke gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Schalke gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Schalke gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Schalke gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Schalke gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Schalke gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Schalke gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Schalke gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Schalke gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Schalke gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Schalke gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Schalke gegen Dortmund.© Foto: dpa
Schlagworte Borussia Dortmund,

Wie haben Sie die beiden Gegentore erlebt? Beim Strafstoß hätte ich im ersten Moment nicht gedacht, dass es ein Elfmeter ist, weil Sokratis den Ball wegspitzelt. Beim ersten Gegentor kommt eine relativ scharfe Hereingabe von Caicara. Der Ball war zu scharf, um ihn zu fangen. Ich wollte ihn in die Richtung abwehren, in der die meisten Mitspieler waren. Das hat leider nicht geklappt. Dann ist es Pech, dass der Schuss von Sané durch zwei, drei Beine durchrutscht.

Lesen Sie jetzt