Borussia Dortmund

Saison 2021/22: So soll das neue BVB-Torwarttrikot aussehen

Die Torhüter von Borussia Dortmund werden in der kommenden Saison neu eingekleidet. Das BVB-Torwarttrikot für die Spielzeit 2021/22 wurde nun geleakt. So soll es aussehen.
Die BVB-Keeper Roman Bürki (vorne) und Marwin Hitz bei einer Trainingseinheit. © picture alliance/dpa
So soll das BVB-Torwarttrikot in der Saison 2021/22 aussehen. © Screenshot/footyheadlines © Screenshot/footyheadlines

Noch ist nicht klar, wer in der kommenden Saison zwischen den Pfosten steht bei Borussia Dortmund. Marwin Hitz hatte zuletzt Roman Bürki verdrängt, der wiederum vertrat seinen verletzten Landsmann aber beim DFB-Pokalsieg und zuletzt in Mainz. Ein offener Konkurrenzkampf zwischen den beiden Schweizern ist ebenso möglich wie ein Neuzugang für die Torwartposition. Fest steht nun aber wohl, in welchem Trikot der BVB-Keeper in der neuen Saison auflaufen wird.

BVB-Torwarttrikot 2021/22 geleakt: Rot, grün und schwarz stehen zur Auswahl

Die stets gut informierte Seite footyheadlines.com hat Bilder des möglichen BVB-Torwarttrikots für die Saison 2021/22 veröffentlicht und legt sich fest, dass Borussia Dortmunds Keeper in der neuen Spielzeit darin auflaufen werden. Es soll demnach ein rotes, ein grünes und ein schwarzes Trikot geben, zudem sind weitere Details erkennbar.

Das geleakte rote BVB-Torwarttrikot für die Saison 2021/22 weist vorne rote und gelbe „Leuchtstreifen“ auf, auf dem Rücken prangt in gelber Schrift der Vereinsname. Das schwarze und das grüne BVB-Torwarttrikot sind ebenfalls mit diesem Muster versehen. Ob es sich bei den Jerseys wirklich um das neue Outfit der BVB-Torhüter für die Saison 2021/22 handelt, dürfte bald klar sein. In der Regel läuft Borussia Dortmund am letzten Heimspieltag der Fußballbundesliga in den neuen Trikots auf – das wäre am Samstag gegen Bayer 04 Leverkusen der Fall.

Lesen Sie jetzt