Scolari würde gerne beim BVB hospitieren

Brasilianischer Nationaltrainer

Brasiliens Fußball-Nationalcoach Luiz Felipe Scolari ist ein Fan von Borussia Dortmund und Trainer Jürgen Klopp. Der 65-Jährige zählt die DFB-Elf ohnehin zu den großen WM-Favoriten, in der Bundesliga gefällt ihm vor allem die Arbeit beim BVB.

DÜSSELDORF

06.06.2014, 08:57 Uhr / Lesedauer: 1 min
Würde gerne beim BVB hospitieren: Luiz Felipe Scolari.

Würde gerne beim BVB hospitieren: Luiz Felipe Scolari.

"Am liebsten würde ich mal eine Woche bei Borussia Dortmund hospitieren, um mir anzusehen, wie er eine Mannschaft führt, welches Gefühl er zu den Spielern aufgebaut hat. Wirklich ein außergewöhnlicher Trainer mit Gespür für Teambuilding und Mannschaftsführung", meinte der Weltmeistertrainer von 2002. Zunächst aber zählt für den Erfolgscoach nur das Unternehmen WM-Sieg. "Heute denke ich allein daran, den Titel zu gewinnen. Und wenn wir dazu wieder wie im Finale 2002 die deutsche Mannschaft schlagen müssen", sagte Scolari. 

Lesen Sie jetzt