Testspiel: Praxis für Dede und Kehl

DORTMUND Der BVB-Profi-Kader, vielmehr die, die nicht auf Länderspielreise sind, begibt sich am Freitag auf Testspiel-Reise. Beim Oberligisten Eintracht Nordhorn (19 Uhr) werden die verbliebenen Profis „weitgehend 90 Minuten spielen“, sagt Trainer Jürgen Klopp.

von Von Dirk Krampe

, 27.03.2009, 12:54 Uhr / Lesedauer: 1 min
Testspiel: Praxis für Dede und Kehl

Sebastian Kehl soll gegen Nordhorn Praxis sammeln.

Auch personell tut sich etwas: Mit A-Junior Marco Stiepermann (18) will Borussia Dortmund in den kommenden Wochen Perspektiven über eine weitergehende Zusammenarbeit erörtern. Der U18-Nationalspieler, im Sturm oder offensiven Mittelfeld einsetzbar und noch im ersten Jahr A-Junior, gilt allgemein als veranlagt. „Wir werden uns zusammensetzen“, bestätigte Sportmanager Michael Zorc.

Lesen Sie jetzt