Champions League

Ticker: BVB gewinnt in St. Petersburg – zwei Spieler feiern ihr Debüt

Borussia Dortmund macht in St. Petersburg den Gruppensieg klar und gewinnt gegen Zenit. Zwei Spieler feiern ihr Debüt in der Champions League. Der Ticker zum Nachlesen.
Dortmunds Marco Reus (l.) und Zenits Wilmar Barrios kämpfen um den Ball. © picture alliance/dpa/AP

>>>Live-Ticker aktualisieren<<<

Zenit St. Petersburg:
Kerzhakov – Sutormin, Prokhin, Rakytskyy (67. Lovren), Douglas Santos – Kuzyaev (60. Wendel), Barrios, Ozdoev – Malcom, Azmoun, Driussi (60. Dzyuba)

Borussia Dortmund: Hitz – Piszczek (72. Sancho), Hummels (72. Zagadou), Can – Passlack (58. Reyna), Witsel, Bellingham, Schulz – Brandt (58. Moukoko), Reus, Hazard (83. Knauff)

Ahaus, Heek und Legden am Abend

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.

Lesen Sie jetzt