Wazinski beugt Ausreden vor

DORTMUND Die Voraussetzungen gestalten sich nicht gerade optimal. Vor der Bundesligapremiere der B-Junioren des BVB am Sonntag um 11 Uhr an der Hiltroperstraße beim VfL Bochum muss Borussen-Trainer Peter Wazinski auf sechs Spieler seines 19-köpfigen Aufgebotes verzichten.

von Von Peter Ludewig

, 17.08.2007, 17:31 Uhr / Lesedauer: 1 min
<p>Abwehrchef Marc Hornschuh ist wieder fit. Ludewig</p>

<p>Abwehrchef Marc Hornschuh ist wieder fit. Ludewig</p>

Aus der U16 rückt Onur Cenik auf. Der Abwehrspieler hat schon in den letzten Tests mitgespielt und Wazinski überzeugt. Er steht neben dem genesenen Marc Hornschuh in der Innenverteidigung. Gegen den Nachbarn haben die Borussen aus der letzten am Ende so erfolgreichen Saison noch eine kleine Rechnung offen. Beide Spiele gingen sang- und klanglos verloren.

Aus der U16 rückt Onur Cenik auf. Der Abwehrspieler hat schon in den letzten Tests mitgespielt und Wazinski überzeugt. Er steht neben dem genesenen Marc Hornschuh in der Innenverteidigung. Gegen den Nachbarn haben die Borussen aus der letzten am Ende so erfolgreichen Saison noch eine kleine Rechnung offen. Beide Spiele gingen sang- und klanglos verloren.

Lesen Sie jetzt