Weidenfeller kann sich weiteres BVB-Jahr vorstellen

Erneute Vertragsverlängerung?

Seit 2002 trägt Roman Weidenfeller das Trikot von Borussia Dortmund - zum Saisonende läuft der Vertrag des Routiniers aus. Doch der 36-Jährige kann sich ein weiteres Jahr im schwarzgelben Trikot vorstellen. Das verriet Weidenfeller am Freitag im "BVB-Feiertagsmagazin". Hier gibt es das Video.

DORTMUND

, 02.12.2016, 16:58 Uhr / Lesedauer: 1 min

"Ich fühle mich topfit und würde mich freuen, wenn es noch weiter geht", sagte Weidenfeller. "Wir wollen uns in der Winterpause zusammensetzen und darüber sprechen, was sich der Verein vorstellt - danach wissen wir alle mehr." Bereits im 2015 hatte Weidenfeller seinen Vertrag um ein Jahr verlängert. Nun könnte es eine Wiederholung geben. 

Zu Beginn der vergangenen Saison hatte Weidenfeller seinen Stammplatz an Roman Bürki verloren - seither kam der 36-Jährige nur noch regelmäßig in der Europa League (Saison 2015/16) und im DFB-Pokal (Saison 2016/17) zum Einsatz).  

Nachdem sich Bürki vor rund zwei Wochen einen Mittelhandbruch zugezogen hatte, ist Weidenfeller bis zum Ende der Hinrunde wieder die Nummer eins beim BVB. 

Lesen Sie jetzt