Wie "#FreeShinji" zum großen Erfolg wurde

Kagawa-Rückkehr zum BVB

Ein trister Montag Ende August 2013. Die Partie zwischen Manchester United und dem FC Chelsea ist noch schlechter als das Wetter. Keine Tore. Keine Offensivakzente. Und wer schmort bei den "Red Devils" 90 Minuten auf der Bank? Shinji Kagawa. Da kam BVB-Fan Jens Buschmann (26) vor dem Fernseher eine Idee.

DORTMUND

, 31.08.2014, 22:30 Uhr / Lesedauer: 1 min
Shinji Kagawa hat beim BVB einen Vertrag bis Sommer 2018 unterschrieben.

Shinji Kagawa hat beim BVB einen Vertrag bis Sommer 2018 unterschrieben.

Lesen Sie jetzt