Wiedergutmachung steht auf dem Programm

A-Junioren / B-Junioren

DORTMUND Nach dem 1:7- Debakel vom Mittwoch in Mönchengladbach wollen sich Borussia Dortmunds A-Junioren rehabilitieren. Der jüngere Jahrgang plant den dritten Sieg in Serie.

von Von Peter Ludewig

, 02.10.2009, 16:52 Uhr / Lesedauer: 1 min
Diego Menendez trifft am Sonntag in Münster auf seine früheren Teamkollegen.

Diego Menendez trifft am Sonntag in Münster auf seine früheren Teamkollegen.

Der Knoten scheint geplatzt. Dem enttäuschenden Holperstart folgten zwei Siege, zuletzt das 3:2 über den 1.FC Köln nach 0:2-Pausenrückstand. Das „Korrekturprogramm“ ist für Trainer Benjamin Hoffmann damit aber längst noch nicht abgeschlossen: „Am Sonntag müssen wir in Münster (11 Uhr) nachlegen, sonst treten wir doch wieder auf der Stelle.“ (11 Uhr) Danach könnten die Borussen dann endgültig gegen die Topteams aus Leverkusen und Mönchengladbach für Versöhnung sorgen. In der Domstadt fehlt weiter Pascal Nimptsch. Hinzu gesellt sich Lukas Paschedag (Meniskus). Zurück ins Aufgebot kehren Frederic Ruwe und Özgür Akcapinar.

Lesen Sie jetzt